Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung > Gartenbeet >

Bamberger Hörnchen: Alte Kartoffelsorte mit Nussaroma

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gartenbeet  

Bamberger Hörnchen: Alte Kartoffelsorte mit Nussaroma

30.12.2013, 10:30 Uhr | nm (CF)

Das Bamberger Hörnchen ist eine alte Gemüsesorte und gilt im Frankenland als regionale Spezialität. Was die Liebhaberkartoffel auszeichnet und was Sie beim Anbau im heimischen Gemüsegarten beachten sollten, erfahren Sie hier.

Alte Gemüsesorte aus Franken

Seit wie vielen Jahrhunderten das Bamberger Hörnchen in deutschen Landen angebaut wird, ist unbekannt. Die ersten Aufzeichnungen über die Knollenfrucht stammen aus dem Jahr 1819. Mit der Modernisierung der Landwirtschaft in den 1950er Jahren ist der Feldanbau des Bamberger Hörnchens stark zurückgegangen, da die alte Gemüsesorte aufgrund ihrer länglichen Form nicht für die maschinelle Ernte geeignet ist. Lediglich im Gartenbau und für die Direktvermarktung wurde sie weiter kultiviert. Heutzutage erfreut sich die Knollenfrucht wachsender Beliebtheit: Im Zuge der Rückbesinnung auf regionale Produkte und traditionelle Gemüsesorten gilt das Bamberger Hörnchen unter Feinschmeckern als Delikatesse. Eine besondere Ehrung erfuhr die fränkische Knolle 2008, als sie von der UNO zur internationalen "Kartoffel des Jahres" gekürt wurde.

Aussehen und Geschmack des Bamberger Hörnchens

Das Bamberger Hörnchen gehört ebenso wie die französische La Ratte-Kartoffel zu den Hörnchen-Kartoffeln. Es zeichnet sich durch seine längliche, leicht gekrümmte Form aus, die an einen Finger erinnert. Die dünne Schale der Knollenfrucht ist je nach Sorte gelb- oder rotschalig, während das überwiegend festkochende Fleisch in sattem Gelb leuchtet. Bamberger Hörnchen entwickeln ein intensives nussiges Aroma und zeichnen sich durch einen besonderen Biss aus: Ihre Konsistenz ist speckig, sodass sich beim Kauen keine Brösel bilden. In der fränkischen Regionalküche wird die alte Gemüsesorte gerne als festlicher Kartoffelsalat oder als Beilage zu Fisch, Fleisch oder Spargel zubereitet.

Besonderheiten im Anbau der alten Kartoffelsorte

Wenn Sie Bamberger Hörnchen im Gemüsegarten anbauen möchten, können Sie das Saatgut beim Fachhändler bestellen. Die alte Gemüsesorte wird meist als Frühkartoffel angebaut. Da sie sehr schädlingsanfällig ist, liegen die Erträge aber lediglich bei bis zu 30 Prozent.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt testen: 2 bügelfreie Hemden für nur 55,- €
bei Walbusch
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017