Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Pflanzen > Blumen >

Stiefmütterchen-Creme, -Salbe und -Öl: Was steckt drin?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schonende Pfege bei Akne  

Stiefmütterchen-Creme, -Salbe und -Öl: Was steckt drin?

05.03.2014, 10:11 Uhr | uc (CF)

Stiefmütterchen-Creme, -Salbe und -Öl: Was steckt drin?. Was genau in den Mittelchen steckt, erfahren Sie hier. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Was genau in den Mittelchen steckt, erfahren Sie hier. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Sei es gegen Akne oder zur Hautpflege: Stiefmütterchen-Creme und andere Produkte aus der Pflanze wie Öl oder Salbe sind praktische und natürliche Produkte für den Hausgebrauch. Was genau in den Mittelchen steckt, erfahren Sie hier.

Naturheilkunde gegen Akne

Wer dauerhaft unter Pickeln und Mitessern leidet, greift mitunter irgendwann zu Medikamenten und aggressiven Reinigungsprodukten. Beides kann zwar gegen Akne helfen, über kurz oder lang aber die Haut austrocknen oder gar unangenehme Nebenwirkungen haben. Um dem vorzubeugen, sollten Sie mit einem Arzt über die Anwendung und mögliche Folgen sprechen.

Natürliche und schonende Alternativen bietet die Naturheilkunde. Besonders Stiefmütterchen-Creme eignet sich zur Behandlung von Hauterkrankungen, Ekzemen und Unreinheiten, aber auch Salbe und Öl können positive Effekte erzielen.

Inhaltsstoffe von Stiefmütterchen-Creme, Salbe und Öl

Stiefmütterchen-Creme kann ebenso wie Salbe und Öl folgende Inhaltsstoffe enthalten: Wasser, Jojobaöl, Kakaobutter, Emulgatoren, Glycerin und pflanzliche Extrakte.

Wichtigster Bestandteil in Creme, Salbe und Öl ist Stiefmütterchen-Extrakt. Bestandteile sind Tannine, Saponine und Salycilsäure. Zudem werden zur Herstellung Propylenglycol, Wasser und Alkohol gebraucht. Vom Stiefmütterchen selbst werden alle Pflanzenteile außer der Wurzel verwendet. In dem Kraut finden sich jede Menge Flavonoide sowie Cumarine, Carotinoide und Gerbstoffe, die heilsam wirken.

Tipps für die Anwendung von Stiefmütterchen-Creme

Achten Sie darauf, dass die pflanzlichen Inhaltsstoffe der Stiefmütterchen-Creme aus kontrolliert biologischem Anbau stammen – hochwertige Naturkosmetik ist für empfindliche Hauttypen am besten geeignet. Die Produkte haben allerdings ihren Preis. Lassen Sie sich gegebenenfalls von einem Kosmetiker oder Hautarzt beraten.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Pflanzen > Blumen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017