Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Pflanzen >

Baum

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Esskastanie pflegen: Die besten Tipps
Esskastanie pflegen: Die besten Tipps

Die anspruchslose Esskastanie pflegen Sie besonders leicht. Allerdings müssen Sie den Baum vor den zahlreichen Parasiten schützen, für die er besonders anfällig ist. Erfahren Sie hier Tipps für die... mehr

Die anspruchslose Esskastanie pflegen Sie besonders leicht. Allerdings müssen Sie den Baum vor den zahlreichen Parasiten schützen, für die er besonders anfällig ist. So geht's.

Nüsse: Diese Sorten sind besonders gesund
Nüsse: Diese Sorten sind besonders gesund

Trotz ihres hohen Anteils an Fett sind Nüsse sehr gesund. Die vielseitigen Schalenfrüchte enthalten Vitamine sowie Nähr- und Mineralstoffe. Sie stärken das Herz, fördern die Konzentration und senken... mehr

Gut fürs Gehirn, das Herz und den Muskelaufbau: Diese Wirkung haben Nüsse.

Cashewnuss: Wissenswertes über die gesunde Nuss
Cashewnuss: Wissenswertes über die gesunde Nuss

Die Cashewnuss gehört auch hierzulande zu den beliebtesten Nüssen. Die ursprünglich aus Brasilien stammende Nuss ist nicht nur schmackhaft, sondern auch gesund. Hier erfahren Sie Wissenswertes rund um... mehr

Die Cashewnuss gehört zu den beliebtesten Nüssen.

Walnüsse lagern: So machen Sie es richtig
Walnüsse lagern: So machen Sie es richtig

Herbstzeit ist Nüsse-Zeit und etwa ab September fallen die reifen Walnüsse von allein zu Boden. Abschlagen sollten Sie sie nicht, denn das schadet den Ästen des Walnussbaums und Sie ernten womöglich... mehr

Herbstzeit ist Nüsse-Zeit und etwa ab September fallen die reifen Walnüsse von allein zu Boden.

Taube Nuss am Strauch: Wenn Haselnüsse leere Schalen haben
Taube Nuss am Strauch: Wenn Haselnüsse leere Schalen haben

Umgangssprachlich bezeichnet eine "taube Nuss" einen dummen Menschen. Ursprünglich jedoch kommt der Begriff aus dem botanischen Bereich. Findet sich im Garten eine taube Nuss, also eine Schale ohne... mehr

Umgangssprachlich bezeichnet eine "taube Nuss" einen dummen Menschen.

Nüsse: So gesund sind sie wirklich
Nüsse: So gesund sind sie wirklich

Dickmacher oder wichtiger Energielieferant? Die Frage, wie gesund Nüsse wirklich sind, ist ein großes Thema bei Figurbewussten und Abnehmwilligen. Denn zum einen haben die vielseitigen Schalenfrüchte... mehr

Dickmacher oder wichtiger Energielieferant? Die Frage, wie gesund Nüsse wirklich sind, ist ein großes Thema bei Figurbewussten und Abnehmwilligen.

Walnussbaum kaufen: Hierauf sollten Sie achten

Wenn Sie einen Walnussbaum kaufen wollen, sollten Sie einiges beachten. Sie sollten vor allem sichergehen, dass Ihr Baum gesund ist, damit Sie in den kommenden Jahren Freude daran haben. Erfahren Sie hier Tipps, wie Sie einen gesunden Walnussbaum finden. Walnussbaum kaufen: Genug Platz im Garten? Bevor Sie einen Walnussbaum kaufen, überzeugen Sie sich, dass Ihr Garten groß genug ist. Ein ausgewachsener Baum braucht laut dem Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum des Bundeslandes Rheinland Pfalz etwa 100 Quadratmeter Platz. ... mehr

Wenn Sie einen Walnussbaum kaufen wollen, sollten Sie einiges beachten.

Gemeine Hasel: So können Sie die Zweige nutzen

Als Grabbeilage symbolisiert die Gemeine Hasel das ewige Leben und Schutz vor dem Bösen. Unabhängig von ihrem vermeintlichen Nutzen im Jenseits dient das Holz aber einem ganz irdischen Zweck – als Brennholz. Solange die Zweige noch jung sind, können Sie sie außerdem auch zur Gartengestaltung nutzen. Gemeine Hasel: Biegsames Holz Früher galt die Gemeine Hasel als blitzsicher. Deswegen fand sie häufig Verwendung in Dachbalken. Heute wissen Experten, dass Holz, egal welches Baumes, nicht vor einem Blitzschlag schützen kann. ... mehr

Als Grabbeilage symbolisiert die Gemeine Hasel das ewige Leben und Schutz vor dem Bösen.

Edelkastanie: Dies sollten Sie wissen

Die Edelkastanie, auch Esskastanie genannt, kann mehrere Hundert Jahre alt und bis zu 35 Meter hoch werden. Bevor Sie diesen Baum in Ihrem Garten anpflanzen, sollten Sie die wichtigsten Fakten über die Esskastanie wissen. Edelkastanie aus der Mittelmeerregion Die Edelkastanie (Castanea sativa) gelangte laut dem Portal "pflanzen-lexikon.com" in der Römerzeit gemeinsam mit dem Wein aus der Mittelmeerregion in die nördlichen Breitengrade. In ihrer Heimat war die Esskastanie bereits seit Langem ein Volksnahrungsmittel. ... mehr

Die Edelkastanie, auch Esskastanie genannt, kann mehrere Hundert Jahre alt und bis zu 35 Meter hoch werden.

Schwarznuss: Waldbaum mit wertvollem Holz

In ihrer Heimat USA ist die Schwarznuss ein wichtiger Nutzholzlieferant – in Europa war das imposante Walnussgewächs lange Zeit als Zierbaum in Parks zu bewundern. Seit 1900 wird die Schwarznuss auch in einheimischen Wäldern kultiviert. Schwarznuss als wertvoller Nutzholzlieferant Die Schwarznuss (Juglans nigra) entstammt der Familie der Walnussgewächse. Die Heimat des Baumes befindet sich in den östlichen USA bis hinunter nach Texas. ... mehr

In ihrer Heimat USA ist die Schwarznuss ein wichtiger Nutzholzlieferant – in Europa war das imposante Walnussgewächs lange Zeit als Zierbaum in Parks zu bewundern.

Pistazien: Leckere Snacks für die Gesundheit

Entgegen der landläufigen Meinung handelt es sich bei Pistazien nicht um Nüsse. Sie gehören zu den Steinfrüchten eines Laubbaums. Pistazienliebhaber schätzen neben den gesunden Inhaltsstoffen auch das besondere Aroma, das verschiedenste Gerichte verfeinert. Pistazien: Alleskönner in der Küche Ursprünglich stammen die kleinen, grünen Früchte mit der sandfarbenen Schale vermutlich aus dem Orient. Heute wachsen Pistazienbäume in Pakistan, Afghanistan, Indien, dem Iran, der Türkei, Griechenland, Italien, China und in den USA. ... mehr

Entgegen der landläufigen Meinung handelt es sich bei Pistazien nicht um Nüsse.

Erdnuss pflegen: Tipps für eine reiche Ernte
Erdnuss pflegen: Tipps für eine reiche Ernte

Nachdem sich aus einigen unbehandelten Erdnüssen erste Sämlinge entwickelt haben, sollten Sie die kleinen Pflänzchen der Erdnuss pflegen: Feuchtigkeit und warme Temperaturen sind ein Muss. Wer kein... mehr

Nachdem sich aus einigen unbehandelten Erdnüssen erste Sämlinge entwickelt haben, sollten Sie die kleinen Pflänzchen der Erdnuss pflegen: Feuchtigkeit und warme Temperaturen sind ein Muss.

Walnüsse ernten: Der beste Weg zur Nuss
Walnüsse ernten: Der beste Weg zur Nuss

Mit einem einzigen Walnussbaum in Ihrem Garten können Sie mehrere Kilo Walnüsse ernten. Für einen hohen Ertrag sollten Sie allerdings einige Tipps beachten. Für ertragreiche Bestäubung sorgen Um eine... mehr

Mit einem einzigen Walnussbaum in Ihrem Garten können Sie mehrere Kilo Walnüsse ernten.

Zaubernuss pflegen: Hierauf sollten Sie achten
Zaubernuss pflegen: Hierauf sollten Sie achten

Bei milden Temperaturen blüht sie bereits Anfang des Jahres in einem kräftigen Gelb oder Rot. Mit welchen Tipps Sie die Zaubernuss pflegen und so für eine besonders reiche Blütenpracht sorgen können,... mehr

Bei milden Temperaturen blüht sie bereits Anfang des Jahres in einem kräftigen Gelb oder Rot.

Pistazien anbauen: So geht's
Pistazien anbauen: So geht's

Weil die im Supermarkt erhältlichen, gerösteten Pistazienkerne nicht für die Anzucht geeignet sind, können Sie nur mit frischen Samen eigene Pistazien anbauen. Das Gewächs ist wüstenähnliche... mehr

Weil die im Supermarkt erhältlichen, gerösteten Pistazienkerne nicht für die Anzucht geeignet sind, können Sie nur mit frischen Samen eigene Pistazien anbauen.

1 2 3
Drei-Tages-Wettervorhersage

Anzeige
Anzeige


Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017