Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Pflanzen > Balkonpflanzen >

Krokusse und Narzissen am besten in Betontöpfe pflanzen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Krokusse und Narzissen mögen Betontöpfe

18.03.2014, 14:12 Uhr | dpa-tmn

Krokusse und Narzissen am besten in Betontöpfe pflanzen. Narzissen gedeihen gut in Betontöpfen. (Quelle: dpa/Blumenbüro)

Narzissen gedeihen gut in Betontöpfen. (Quelle: Blumenbüro/dpa)

Im Frühling erwacht nicht nur der Garten wieder aus seinem Dornröschenschlaf, auch Balkon und Terrasse werden fit für den Frühling gemacht und frisch bepflanzt. Vor allem die typischen Frühlingsblüher schmücken jetzt Blumenkästen und Pflanzkübel. Die Wahl des Topf-Materials sollte aber nicht nur aus optischen Gründen erfolgen. Für die Zwiebelblüher hat es einen entscheidenden Einfluss, in welche Blumentöpfe sie gepflanzt werden.

Krokusse, Narzissen und Traubenhyazinthen werden am besten in Betontöpfe gesetzt. Denn die Zwiebelblüher stammen ursprünglich aus Trockengebieten, erläutert das Blumenbüro in Düsseldorf. Der Beton des Topfes nimmt Feuchtigkeit gut auf und verhindert so, dass die Pflanzen es zu feucht in der Erde haben. Zwiebeln, die gerne im Schatten stehen, gedeihen hingegen am besten in Plastikcontainern. In diesen bleibt die Erde besser feucht, was auch an schattigen Standorten in der Regel so ist. Wer dort auch einen Betontopf verwenden möchte, sollte ihn als Übertopf über dem Plastikcontainer nutzen.

Betontöpfe passen gut zu zarten Blüten

Hobbygärtner, die sich gerne puristisch einrichten, sollten nur eine Farbe und eine Sorte der Zwiebelblüher in einen Topf geben, statt die Pflanzen bunt zu mischen. Betontöpfe und ähnlich grobe Materialien bilden einen schönen Kontrast zu den zarten Zwiebeln und den auffallend farbigen Blüten, erläutert das Blumenbüro. Diese zurückhaltende Dekoration könne auch gut noch nach Ostern stehen bleiben, wenn die saisonalen Accessoires eigentlich weggeräumt werden.

Hyazinthen passen gut zu Narzissen

Wer lieber Blüten bunt kombinieren möchte, sollte auf Kontraste setzen: Blau- und Lilatöne von Tulpen und Hyazinthen passten gut zu den klassischen Farben der Osterblüher – Weiß und Gelb.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017