Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten >

Schwarzer Holunder: Tipps zur Verwendung als Heilpflanze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Holunderart  

Schwarzer Holunder: Tipps zur Verwendung als Heilpflanze

23.05.2014, 15:13 Uhr | hm (CF)

Schwarzer Holunder: Tipps zur Verwendung als Heilpflanze. Schwarzer Holunder lässt sich als Heilpflanze verwenden (Quelle: imago)

Schwarzer Holunder lässt sich als Heilpflanze verwenden (Quelle: imago)

Schwarzer Holunder findet in der Naturmedizin Verwendung und kann dank seines violetten Farbstoffes ebenso zum Färben eingesetzt werden. Besonders wirksam ist die Heilpflanze bei Erkältung sowie Nieren- und Blasenleiden.

Schwarzer Holunder: Inhaltsstoffe der Heilpflanze

Bereits seit Jahrtausenden wird der Schwarze Holunder intensiv genutzt: Aufgrund seiner vielen Mineralstoffe, den Vitaminen C und B sowie seiner hohen Konzentration an Aminosäure wurde das Gewächs in vielen Kulturen als Heilpflanze geschätzt.

Bei einer Entzündung der Schleimhäute sollen die ätherischen Öle im Schwarzen Holunder Linderung verschaffen. Darüber hinaus enthält das Gewächs bioaktive Substanzen etwa Farb-, Gerb- und Ballaststoffe, die eine positive Wirkung auf den Organismus entfalten. Ganz konkret wird dem Farbstoff Anthocyan Sambucyanin eine vorbeugende Wirkung bei Herz-Kreislauferkrankungen zugeschrieben.

Verwendung des Schwarzen Holunders

Sie können sich die positiven Eigenschaften des Schwarzen Holunders beispielsweise als Tee, Blütenbowle oder Saft zunutze machen.

Wichtig: Von unreifen Beeren und den grünen Teilen des Gewächses sollten Sie allerdings unbedingt die Finger lassen. Diese enthalten den Stoff Sambunigrin, aus dem sich Blausäure bilden kann, die nach Angaben der "Apotheken Umschau" Erbrechen und Übelkeit hervorruft. Vor der Verwendung des Holunders als Saft sollten Sie die Beeren deshalb abkochen, da in diesem Fall das Sambunigrin zerfällt.

Holunder-Extrakte kommen zudem bei der Behandlung von Grippe und Erkältung zum Zuge. Des Weiteren wird die Pflanze in der Lebensmittelindustrie und der Textilindustrie als natürlicher Farbstoff eingesetzt – ökologisch denkende Verbraucher haben damit eine echte Alternative zu künstlichen Stoffen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Sichern Sie sich 20,- € Rabatt ab 60,- € Einkaufswert
nur für kurze Zeit bei TOM TAILOR
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017