Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung > Gartengeräte >

Astschere: Äste schneiden mit der Baumschere

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gartengestaltung  

Astschere: Äste schneiden mit der Baumschere

15.07.2016, 10:14 Uhr | ng (CF), dpa-tmn, zuhause.de

Astschere: Äste schneiden mit der Baumschere. Mit der Astschere werden Bäume und Sträucher beschnitten. (Quelle: imago/Redeleit)

Mit der Astschere werden Bäume und Sträucher beschnitten. (Quelle: Redeleit/imago)

Astscheren, auch Baumscheren genannt, sind Gartengeräte, mit denen bis zu zehn Zentimeter dicke Äste durchtrennt werden können. Die Werkzeuge werden von Hobby- und Profigärtnern gleichermaßen benutzt, um Bäume und Sträucher zu beschneiden.

Aufbau der Astschere

Die Konstruktionsweise von Astscheren ist vom Modell abhängig. Das Standardmodell besteht aus zwei langen Griffen und einer Schneide. Die Griffe sind in der Regel zwischen 50 und 65 Zentimetern lang. Dies ist notwendig, um mit der Baumschere auch an entlegene Äste und Zweige heranzukommen. Die Enden der Griffe sind meist ergonomisch geformt und mit rutschfestem Material überzogen. Bei der Klinge handelt es sich meist um eine typische Bypass-Klinge, wie sie auch von herkömmlichen Scheren bekannt ist. Sie besteht aus zwei Schneiden, die aneinander vorbeigleiten und so einen sauberen Schnitt ermöglichen. Andere Modelle verfügen über eine Amboss-Klinge, bei der eine Schneide auf eine glatte Metalloberfläche trifft. Astscheren mit dieser Schneideart sind leichter zu bedienen, können den Baum jedoch verletzen.

Raupenschere für hohe Ziele

Ein Spezialmodell der Baumschere ist die sogenannte Raupenschere. Hierbei handelt es sich um eine Astschere mit einer ausziehbaren, bis zu zwei Meter langen Teleskopstange. Die Teleskopstange ermöglicht es, weit entfernte Äste zu kürzen, ohne eine Leiter zu benutzen. Im Gegensatz zur herkömmlichen Baumschere wird die Klinge der Raupenschere nicht mithilfe von Griffen, sondern mit einem Seilzugsystem bedient. Einige Modelle sind zusätzlich mit einer Baumsäge ausgestattet.

Baumschere kaufen: Tipps

Baumscheren mit langem Stil hat die Zeitschrift "Selbst ist der Mann" (Ausgabe August 2016) gemeinsam mit der Versuchs- und Prüfanstalt Remscheid (VPA) getestet. "Wir waren überrascht, wie weit man mit den Geräten kommt", sagt Redakteur Peter Baruschke. Durch ausziehbare Teleskope sind Reichweiten von bis zu sechs Metern möglich.

Und die Produkte sind im Vergleich mit einem Test von vor ein paar Jahren besser geworden: "Man kann heute damit in der Baumkrone besser agieren, und man kommt deutlicher höher als früher", berichtet der Geräteexperte. "Ohne Baumschere müsste man mit einer Astschere auf der Leiter arbeiten. Da man dabei viel Kraft aufwenden müsste, könnte das schnell gefährlich werden."

Baruschkes Fazit: "Insgesamt haben die Baumscheren im Test recht gut abgeschnitten, wobei sehr günstige Produkte nicht so stabil waren." Hier waren die Stiele nicht so fest.

Der Experte rät zu einem Griff mit Zugkordel am Stabende: "Damit lässt sich der Stab noch einmal ein ganzes Stück höher in die Baumkrone schieben." Eine Hand kann dann das Stabende halten, die zweite Hand zieht die Kordel und schneidet so. "Eines sollte man beim Schneiden aber nicht vergessen: Sich in Sicherheit bringen, denn der Ast fällt schließlich runter."

Neun Baumscheren wurden getestet. Zu den Testsiegern gehören Power Dual Cut RR 400 T von Wolf-Garten (Note 1,7) und PowerReel 115560 vom Fiskars (1,8) für große Bäume sowie StarCut 160 BL von Gardena (1,7) und Power Dual Cut RR 200 von Wolf-Garten (Note 1,8) für kleinere Bäume.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
50,- € "Wohnachtsgeld"* oder Gratisversand* für Sie
exklusiv im Onlineshop auf Höffner.de
Shopping
Neu: NIVEA PURE SKIN Gesichtsreinigungsbürste
jetzt versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017