Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Insekten > Schädlinge >

Orchideen: Schädlinge erkennen und bekämpfen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spinnmilben & Co.  

Orchideen: Schädlinge erkennen und bekämpfen

02.03.2015, 11:44 Uhr | uc (CF), anni

Orchideen: Schädlinge erkennen und bekämpfen. Eine Schmierlaus wird bis zu fünf Millimeter groß und ist dadurch bei genauem Hinschauen zu erkennen. (Quelle: imago/blickwinkel)

Eine Schmierlaus wird bis zu fünf Millimeter groß und ist dadurch bei genauem Hinschauen zu erkennen. (Quelle: blickwinkel/imago)

Orchideen-Schädlinge gibt es viele – wichtig ist, sie zu identifizieren und anschließend richtig zu bekämpfen. Im Folgenden geben wir wertvolle Tipps zum Kampf gegen Schildläuse, Spinnmilben und andere Plagegeister.

Schildlaus bleibt auf Orchideen oft unbemerkt

Läuse sind häufig vorzufindende Orchideen-Schädlinge, die es rechtzeitig zu bekämpfen gilt. Die Schildlaus etwa ist dafür bekannt, ihre Eier unter der Wachsschicht auf der Blattunterseite zu verstecken, weshalb sie oft übersehen werden. Daher sollten Sie Ihre Pflanzen regelmäßig von allen Seiten begutachten.

Damit es nicht zu Blattfall, Fleckenbildung und anderen Symptomen kommt, sollten Sie die braunen, bis zu fünf Millimeter großen Schildläuse umgehend mit der Hand abkratzen und die Orchidee mit lauwarmer Seifenlauge abwischen, empfiehlt der Kärntner Orchideen-Verein.

Blatt und Schmierläuse auf Orchideen

Auf diese Art bekämpfen Sie auch Blattläuse. Sie sind grün, zwei bis drei Millimeter lang und bevorzugen junge Orchideen-Triebe (Triebspitzen), wo sie für klebrige Blätter und Verformungen sorgen. Für Schild- wie Blattläuse ist zu trockene Luft eine häufige Ursache.

Das gilt auch für die weiße Schmier- oder Wolllaus, eine Unterart der Schildlaus, die sich bevorzugt an den Blattachseln niederlässt. Zu Bekämpfung der bis zu fünf Millimeter großen Schädlinge ist es sinnvoll, die Luftfeuchtigkeit am Standort zu erhöhen. Bei Wollläusen hilft es außerdem, die befallenen Stellen mit Alkohol einzupinseln.

Gefürchteter Orchideen-Schreck: Spinnmilbe

Spinnmilben sind wohl die von Orchideen gefürchtetsten Schädlinge. Die rotbraunen oder gelblichen Milben breiten sich häufig auf den Blumen aus und rufen silbrig-gesprenkelte Blätter hervor, die mit der Zeit gelb werden. Sie erkennen den Befall an feinen Gespinsten, in denen die Parasiten auf den Blattunterseiten und zwischen den Blättern sitzen.

Um Spinnmilben zu bekämpfen, sollten Sie zunächst wieder für eine hohe Luftfeuchtigkeit im Raum sorgen. Als Unterstützung können Sie eine durchsichtige Plastiktüte für ein paar Tage über die Pflanze stülpen – achten Sie aber auf eine ausreichende Belüftung! Brausen Sie betroffene Orchideen außerdem zweimal pro Woche lauwarm ab.

Schädlinge durch Nützlinge bändigen: Raubmilbe

Ebenfalls effektiv gegen die Schädlinge im Wintergarten oder Gewächshaus: Der Einsatz der Raubmilben Phytoseiulus persimilis. Der natürliche Feind der Spinnmilbe benötigt zum Überleben eine hohe Luftfeuchtigkeit.

Grundsätzliche Tipps: Schließen Sie einen Schädlingsbefall bereits beim Kauf von Orchideen aus, indem Sie die Pflanzen gründlich durchchecken. Trennen Sie befallene Orchideen unbedingt von anderen Pflanzen – Schädlinge vermehren sich schnell.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Insekten > Schädlinge

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017