Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gemüse > Tomaten >

Roma-Tomaten: Beliebte Tomatensorte in Küche und Garten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Äußerst vielseitig  

Roma-Tomaten: Beliebte Tomatensorte in Küche und Garten

05.05.2015, 14:08 Uhr | om (CF)

Roma-Tomaten: Beliebte Tomatensorte in Küche und Garten. Die länglichen, mittelgroßen Früchte der Roma-Tomaten eignen sich besonders gut für Suppen und Saucen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die länglichen, mittelgroßen Früchte der Roma-Tomaten eignen sich besonders gut für Suppen und Saucen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Im gut sortierten Handel dürfen Roma-Tomaten nicht fehlen: Die länglichen, mittelgroßen Früchte eignen sich besonders gut für Suppen und Saucen und sind äußerst vielseitig in der Küche.

Wie sehen Roma-Tomaten aus?

Optisch erinnern Roma-Tomaten mit ihrer mittleren Größe ein bisschen an eine Mischung aus großen Fleisch- und kleinen Kirschtomaten, allerdings sind sie etwas länglicher geformt und innen immer dunkler als außen – ein unverkennbares Merkmal dieser Tomatensorte, die auch Pflaumentomate oder Pomodoritomate genannt wird.

Das sollten Sie beim Einkauf beachten

In der Küche eignen sich Roma-Tomaten aufgrund ihres kräftigen Geschmacks besonders für Saucen und Suppen. Ihr festes Fleisch macht sie aber auch ideal für Salate, da sie scheibenweise geschnitten werden können, ohne dass das Innere herausfällt. Beim Kauf sollten Sie darauf achten, dass die Früchte hellrot und fest sind und keine Stellen aufweisen.

Für die Lagerung ist ein etwa 12 Grad kalter Ort ideal, beispielsweise ein Keller – im Kühlschrank wird es dieser Tomatensorte hingegen zu kalt, außerdem verliert sie dort ihr tolles Aroma. Roma-Tomaten, die noch am Strauch hängen, können Sie hingegen auch etwas wärmer lagern, so lösen sie sich nicht allzu schnell von der Rispe.

Roma-Tomaten selbst anbauen

Um eine Tomatenpflanze selbst im Garten oder auf dem Balkon zu ziehen, sollten Sie das Saatgut in den ersten beiden Märzwochen in Schalen aussäen. Im Mai kann die kleine Pflanze dann in einen ausreichend großen Topf umziehen – ideal ist humoser und nährstoffreicher Boden, der über eine Drainage-Vorrichtung verfügt. Staunässe mögen die Tomatenpflanzen nicht, dafür aber viel Gießen und regelmäßiges Düngen.

Der Standort der Pflanze sollte sehr sonnig sein und vor Wind und Regen geschützt, dann können Sie die ersten Früchte mit Glück ab Juni oder Juli ernten. Achten Sie allerdings darauf, dass Ihre Roma-Tomaten dann nicht mehr grün sind, sondern von einem kräftigen Rot.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
19% MWSt geschenkt! Ihr Lieblingsmöbel entdecken
und sparen bei xxxlshop.de
Shopping
300 Minuten und 100 SMS in alle dt. Netze und 1000 MB
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gemüse > Tomaten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017