Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung >

Teichfrosch: Sonnenanbeter im Gartenteich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gartenteich  

Teichfrosch: Sonnenanbeter im Gartenteich

30.03.2015, 09:47 Uhr | ek (CF)

Der Teichfrosch ist in weiten Teilen Ost- und Mitteleuropas verbreitet. Da er wenig anspruchsvoll ist, kann er in fast allen stehenden Gewässern ein Heim finden. Lesen Sie weiter und lernen Sie den bescheidenen Wasserfrosch besser kennen.

Teichfrosch: Hybrid aus See- und kleinem Wasserfrosch

Die optische Ähnlichkeit des Teichfrosches mit den anderen heimischen Wasserfroscharten wie dem kleinen Wasserfrosch und dem Seefrosch ist nicht zufällig. Der Teichfrosch ist nämlich aus einer Kreuzung der beiden Arten entstanden. Aus diesem Grund lässt er sich kaum von seinen Elternteilen unterscheiden, die sich äußerlich auch schon stark gleichen. Aufgrund dieser Problematik fasst man die drei Froscharten – wobei der Teichfrosch eigentlich keine eigene Art ist – zum Grünfrosch- oder Wasserfroschkomplex zusammen. Der Teichfrosch weist eine grünlich bis bräunliche Grundfärbung auf, die von schwarzen Flecken unterbrochen wird. An seinen Hinterbeinen wird das Muster zu einer Marmorierung. Der Teichfrosch erreicht eine durchschnittliche Größe von zehn Zentimetern.

Kleiner Gartenbewohner liebt die Sonne

Der gesellige Teichfrosch ist oft gemeinsam mit dem kleinen Wasserfrosch und dem Seefrosch zu finden. Da er aber wesentlich weniger Ansprüche an seine Umgebung stellt, finden sich auch reine Teichfroschvorkommen. Das grüne Hybrid liebt dabei besonders sonnige, stehende Gewässer mit einer reichen Vegetation. Hier verbringt er die meiste Zeit seines Lebens und ernährt sich von Insekten und Kleintieren. Erst im Mai beginnt die Laichzeit für den Teichfrosch – damit ist er vergleichsweise spät dran. Auch wenn nicht alle Teichfrosch-Nachkommen die Geschlechtsreife erreichen, gibt es auch reine Hybrid-Populationen. Falls Sie Teichfrösche in Ihrem Gartenteich halten, sollten Sie darauf achten, dass nicht zu viele Artgenossen vorhanden sind. Ansonsten sind Streitigkeiten zwischen den Männchen möglich. 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017