Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Insekten >

Waldbrettspiel: Porträt des braunen Tarnungskünstlers

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Insekten  

Waldbrettspiel: Porträt des braunen Tarnungskünstlers

18.05.2015, 08:06 Uhr | ps (CF)

Unverwechselbar, aber dank perfekter Tarnung nicht leicht zu entdecken: Das ist das Waldbrettspiel. Lernen Sie den einheimischen Schmetterling besser kennen und lesen Sie hier mehr zu dem Falter.

So erkennen Sie das Waldbrettspiel

Wollen Sie ein Waldbrettspiel in freier Natur beobachten, bieten Sie ab Juni die besten Gelegenheiten dazu – allerdings sollten Sie sehr aufmerksam sein, denn auf dem Waldboden sitzend ist dieser Falter nahezu perfekt getarnt. Der Schmetterling besitzt eine maximale Flügelspannweite von 45 Zentimetern: Dank seiner samtig braunen Flügel mit hellgelber Musterung und einem weißen Rand ist der Falter unverwechselbar. Achten Sie außerdem auf die charakteristischen, schwarzen Augenflecken mit weißem Kern.

Wachsamer Schmetterling verteidigt sein Revier

Heimisch ist das Waldbrettspiel in ganz Mitteleuropa und Nordafrika bis in Höhen von bis zu 1.200 Metern. Dabei bevorzugt der Falter die Bodenvegetation kleiner Wälder und hält sich bevorzugt im Schatten von Bäumen auf. Die männlichen Tiere zeigen ein besonders einzigartiges Verhalten und verteidigen auf einem erhöhten Sitzplatz thronend ihr Revier gegen Artgenossen. Der Schmetterling ernährt sich von Baumsäften und gelegentlich auch von reifem Obst.

Waldbrettspiel und seine Raupen

Seine Eier heftet das Waldbrettspiel an einzelne Gräser, aus denen die Raupen nach etwa zehn Tagen – in der ersten Generation ab Anfang Mai und in der zweiten ab Anfang August – schlüpfen. Die Raupen werden bis zu 27 Millimeter groß und sind an ihrem grasgrünen Körper mit dunkelgrünen Streifen gut zu erkennen. Zu ihrer bevorzugten Nahrung gehören Gräser wie Wolliges Honiggrad, Wald-Segge oder Hain-Rispengras. Nach vier Wochen verpuppen sich die Raupen und überwintern an einem sicheren Ort, ehe sie im Frühjahr als Schmetterlinge in die Luft emporsteigen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Die neuen Stiefeletten & Boots sind da - jetzt entdecken!
bei BAUR
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Insekten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017