Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung > Gartenbeet >

Persische Kaiserkrone: Exotische Pflanze mit süßlichem Duft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gartenbeet  

Persische Kaiserkrone: Exotische Pflanze mit süßlichem Duft

31.08.2015, 10:37 Uhr | kl (CF)

Diese imposante Zierpflanze zählt nicht umsonst zu den Duftpflanzen: An einem sonnigen und trockenen Ort bereitet die Persische Kaiserkrone Gartenbesitzern mit ihrem süßlichem Duft große Freude. Lesen Sie hier mehr über die exotische Fritillaria persica.

Pflaumenfarbene Schönheit aus Persien: Fritillaria persica stellt sich vor

Die Fritillaria persica ist eine verwandte Art der Kaiserkrone. Dabei besticht die Persische Kaiserkrone mit dunklen, pflaumenfarbenen Blütenglocken, die von April bis Mai mit einem süßlichen Duft locken und einem kräfigen Stiel. Ursprünglich stammt Fritillaria persica aus der Türkei – vor allem im Umfeld der Stadt Adiyaman im Südosten der Türkei findet sich die Persische Kaiserkrone in großen Beständen. In Syrien, im Libanon, in Jordanien sowie in Teilen des Iraks und Irans wächst die attraktive Pflanze bevorzugt in Höhenlagen von 700 bis 2.500 Meter an Felshängen, an Ackerrändern oder in Gebüschen. Die kräftig wachsende Schönheit erreicht Wuchshöhen zwischen 75 und 100 Zentimetern und eignet sich auch als Schnittpflanze. Haben Sie Kinder, dann ist Vorsicht geboten: Fritillaria persica ist giftig.

Persische Kaiserkrone liebt warme, trockene Sommer: Garten-Tipps

In heimischen Gärten kann die Persische Kaiserkrone in Rabatten und Steingärten angepflanzt werden. Beachten Sie, dass die Zierpflanze ausschließlich warme, trockene Standorte mit einem durchlässigen Boden liebt. Leben Sie also in einem Gebiet, in dem es im Winter sehr kalt wird und generell viel regnet, ist die Fritillaria persica vermutlich nicht für Ihren Garten geeignet. Wollen Sie es doch einmal mit der violett blühenden Pflanze versuchen, so pflanzen Sie die Blumenzwiebeln im Oktober in einem Abstand von 25 Zentimetern 15 Zentimeter tief in die Gartenerde. Frühe Austriebe sollten Sie unbedingt vor Spätfrost schützen. Düngen Sie die Persische Kaiserkrone sowohl in der Blütezeit als auch im Herbst.

Tipp: Sind Sie nicht sicher, ob in Ihrem Garten während des Sommers tatsächlich ideale Bedingungen für die Persische Kaiserkrone herrschen, können Sie die Zwiebeln nach der Blüte und dem Einziehen der Blätter wieder aufnehmen und an einem warmen Ort, an dem um die 25 Grad herrschen sollten, lagern, ehe Sie die Zwiebeln im September wieder auspflanzen. So können Sie die Blüte im nächsten Frühsommer sicherstellen. 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
50,- € "Wohnachtsgeld"* oder Gratisversand* für Sie
exklusiv im Onlineshop auf Höffner.de
Shopping
Das ideale Geschenk – NIVEA Eau de Toilette
bis 18.12.versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017