Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung > Gartenbeet >

Bauernorchidee: Rustikaler Charme für den Balkon

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gartenbeet  

Bauernorchidee: Rustikaler Charme für den Balkon

27.06.2016, 10:08 Uhr | is (CF)

Die Bauernorchidee ist die perfekte Begleitung durch den Sommer: Sie ist einerseits pflegeleicht, andererseits besticht sie durch wunderschön gefärbte Blüten. Lesen Sie hier, wie Sie möglichst lange etwas von der Pracht haben.

Farbenpracht für Balkon oder Garten: Die Bauernorchidee

Die Bauernorchidee, auch unter der Bezeichnung Spaltblume bekannt, gehört zu den Nachtschattengewächsen. Ursprünglich stammt sie aus Chile, ist hierzulande allerdings schon seit mehr als hundert Jahren verbreitet und beliebt. Und das völlig zu Recht, denn gerade ihre prächtigen, weit geöffneten Blüten sind einfach wunderschön. Sie leuchten entweder weiß, rosafarben, violett, gelb oder apricot. Auch mehrfarbige Varianten sind erhältlich – ein ganz besonderer Augenschmaus. Zwischen März und August können Sie mit der Blütenpracht rechnen. Die Spaltblume, die diese Bezeichnung übrigens aufgrund ihrer leicht gespaltenen Blütenblätter trägt, fühlt sich grundsätzlich sowohl auf der Terrasse als auch auf dem Balkon in Kübeln, Blumenampeln und Balkonkästen, oder auch in Gartenbeeten wohl.

Die Spaltblume richtig pflegen

Gönnen Sie der Bauernorchidee einen geschützten und sonnigen Standort, damit sie ihre Blütenpracht entwickeln kann. Notfalls ist jedoch auch ein Plätzchen im Halbschatten oder sogar Schatten akzeptabel. Das Substrat der Wahl ist idealerweise leicht sauer und durchlässig. Gießen Sie reichlich, sodass die Erde nie austrocknet. Achten Sie möglichst darauf, dass die Blüten beim Gießen nicht nass werden. Mit der Gabe von Dünger sollten Sie eher mäßig vorgehen: Geben Sie alle zwei Wochen einen Dünger für Balkonblumen. Im Mai endet die erste Phase der Blüte. Nun ist es an der Zeit, die Spaltblume kräftig zurückzuschneiden. Anschließend blüht sie erneut. Die Spaltblume ist grundsätzlich durchaus robust, nächtliche Temperaturen von bis zu minus sieben Grad sind in der Regel kein Problem.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017