Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung > Gartenbeet >

Kuckucks-Lichtnelke liebt feuchte Wiesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gartenbeet  

Kuckucks-Lichtnelke liebt feuchte Wiesen

04.09.2015, 07:20 Uhr | bp (CF)

Die Kuckucks-Lichtnelke macht ihrem Namen alle Ehre. Ihr Erscheinungsbild ist wahrlich leuchtend. Die hübsche Pflanze kommt mit ihren farbigen Blüten fröhlich daher und macht sich besonders am Ufer des Gartenteichs gut.

Kuckucks-Lichtnelke bevorzugt humosen-sandigen Boden

Lychnis flos-cuculi, so der botanische Name der Kuckucks-Lichtnelke, ist in Mittel- und Nordeuropa verbreitet. Dort treffen Frischluftliebhaber sie vor allem in Feuchtgebieten an, zum Beipiel in Mooren, Sümpfen und Feuchtwiesen. Ihr natürlicher Bestand geht zurück, da viele Feuchtgebiete entwässert werden, um sie für die Landwirtschaft nutzbar zu machen. Dafür wird das zu den Leimkräutern gehörende Gewächs immer häufiger in Gärten kultiviert. Im heimischen Grün bevorzugt die Staude ihrem natürlichen Standort entsprechend einen feuchten Platz. Sie gedeiht am besten im Halbschatten. Ein sonniger Ort ist ebenfalls möglich, allerdings benötigt die Pflanze dann einen umso feuchteren Boden – Trockenheit scheut Lychnis flos-cuculi nämlich.

Ideale Pflanze für romantischen Bauerngarten

Die bis zu 80 Zentimeter hochwachsende Kuckucks-Lichtnelke begeistert von Mai bis Juli mit ihren zarten rosaroten, gelegentlich weißen Blüten. Diese kommen besonders gut zur Geltung, wenn Sie das Gewächs in Gruppen pflanzen. Ihren Namen verdankt die Staude übrigens der Tatsache, dass sie dann zu blühen beginnt, wenn der Kuckuck aus seiner Winterbehausung wieder zurückkehrt.

Besonders viel Pflege müssen Sie Lychnis flos-cuculi nicht widmen. Sie benötigt weder Dünger noch einen regelmäßigen Rückschnitt. Ihre Vermehrung erledigt sie von ganz allein mittels Selbstaussaat. Ihre Aufgabe besteht also nur darin, sie einzupflanzen – vorzugsweise im Frühling oder Herbst – und sich an ihrem Blütenmeer zu erfreuen. Im romantischen Bauerngarten harmoniert die Pflanze mit blauen, gelben oder weißen Stauden besonders gut.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Modische Kinderbekleidung - Qualität & günstige Preise
Kindermode jetzt bei C&A
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017