Sie sind hier: Home > Heim & Garten >

Miniaturgarten: Tipps und Ideen für den Garten in Kleinformat

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gartengestaltung  

Miniaturgarten: Tipps und Ideen für den Garten in Kleinformat

29.09.2016, 10:53 Uhr | sk (CF)

Ein Miniaturgarten zaubert ein Stück Natur in Ihre eigenen vier Wände. Mit dem richtigen Zubehör können Sie eine prächtige Parklandschaft, eine Dschungel-Szenerie oder eine verträumte Märchenwelt in einem Gefäß erstellen. Hier erhalten Sie ein paar Anregungen.

So legen Sie einen Miniaturgarten an

Der erste Schritt zu Ihrem Miniaturgarten ist die Auswahl des richtigen Gefäßes. Es muss die Pflanzenerde und das Wasser vertragen und trägt im Idealfall zum Gesamteindruck der Szenerie bei. Zum Beispiel können Sie einen rustikalen Steingarten im Miniformat in einem großen Mörser aus Granit anlegen. Eine kleine Märchenwelt in einer Plastikwanne, die in einem Bastkorb versteckt ist. Oder wie wäre es mit einer Strand-Szenerie mit Sand und kleinen Palmen in einer großen Glasschüssel?

Wichtig ist, dass das Gefäß unten geschlossen ist, damit kein Wasser auf die Möbel durchdringt. Den Boden bedecken Sie mit einigen Zentimetern Blähton als Drainage, darüber kommt ein wasserdurchlässiges Vlies. Darauf sollten Sie Erde geben, die möglichst nährstoffarm ist bzw. wenig Dünger enthält, damit die Pflanzen nicht zu schnell aus dem Miniaturgarten hervorschießen. Für die richtige Pflanzenwahl fragen Sie am besten in einem Gartencenter, welche Sorten klein sind und vor allem: welche klein bleiben. Empfehlenswert sind zum Beispiel Drahtwein, Bubiköpfchen, Moosfarn und Mosaikpflanzen.

Das richtige Zubehör für die perfekte Illusion

Ein bepflanztes Gefäß wird mit dem richtigen Zubehör plötzlich zu einer kleinen Wunderwelt. Durch eine kleine Sitzbank, einen Miniaturbrunnen oder eine Hollywoodschaukel im Liliput-Format wirken die Pflanzen plötzlich wie Bäume, die Grenzen zwischen klein und groß lösen sich auf, der Miniaturgarten erscheint wie eine Spielwiese für zauberhafte Kleinwesen. Der Gestaltung sind dabei keine Grenzen gesetzt: Häuser, Bewohner, Tiere, Wege und Plätze, Dünen – was immer vor Ihrem geistigen Auge erscheint, ist möglich. Das nötige Zubehör finden Sie im Gartenshop, in Bastelläden, in Dekorationsgeschäften oder beim Bedarf für Modelleisenbahner. Wichtig ist aber, dass jedes Zubehör den gleichen Maßstab hat – sonst ist ein Hund schnell größer als ein Haus und die Illusion Ihres Miniaturgartens ist dahin.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Nur online: neue Wiesn-Looks für Damen, Herren & Kinder
bei tchibo.de
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017