Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Haushaltstipps >

Dekorative Aufbewahrungsboxen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ordnung  

Dekorative Aufbewahrungsboxen

27.02.2012, 14:11 Uhr | nz (CF)

Aufbewahrungsboxen sind sehr praktisch und dekorativ. Sie sind für alle Wohnräume einsetzbar und erweisen sich als ungemein nützliche Helfer, wenn es darum geht, für Ordnung zu sorgen. Die Boxen schaffen nicht nur viel Stauraum, sondern fließen auch direkt in die Dekoration mit ein.

Aufbewahrungsboxen liegen im Trend

Aufbewahrungsboxen sind ganz groß im Kommen. Als zusätzlicher Stauraum und zur farbenfrohen Dekoration sind sie kaum noch aus einem Haushalt wegzudenken. Während es sie anfänglich nur in wenigen Größen und einfachen Farben wie Rot, Gelb und Blau gab, sind sie inzwischen in allen erdenklichen Farbtönen, mit Muster oder ohne Muster sowie in vielen unterschiedlichen Größen, Formen und Materialien erhältlich.

Das Angebot dabei reicht von Pappschachteln über Plastikboxen bis hin zu Holzkisten. Durch die Vielfalt an unterschiedlichsten Boxen können sie auch in jedem Einrichtungsstil flexibel eingesetzt werden.

Hilfe beim Ordnunghalten

Durch die große Auswahl an Boxen lassen sich nahezu alle Dinge ordentlich aufbewahren. Passende Beschriftungen helfen, den Überblick über den Inhalt der jeweiligen Boxen zu behalten. Einige Modelle verfügen sogar eigens zum Beschriften kleine Felder oder direkt einen Aufdruck. Für die Aufbewahrung von Socken und Unterwäsche eignen sich Boxen ohne Deckel. Lange und flache Modelle eigenen sich gut, um sie unter dem Bett zu lagern. Darin können Kleidungsstücke, die gerade nicht benötigt werden, platzsparend aufbewahrt werden. Wenn die Boxen im Kinderzimmer eingesetzt werden, sollten sie Deckel und Rollen haben. So können die Kinder ihre Spielzeugkisten leicht dort hin schieben, wo sie gerade benötigt werden.

Eltern sollten festlegen, welche Spielzeuge in welchen Kisten ihren festen Platz erhalten. Kindern fällt so das Aufräumen mit den Spielzeugkisten besonders leicht, da sich schnell alles darin verstauen lässt. Schließlich muss nach dem ausführlichen Spielen nicht darauf geachtet werden, dass die Spielzeuge akkurat und in Reih und Glied etwa in ein Regal oder Schrank einsortiert werden müssen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt Glücks-Los kaufen, gutes tun und gewinnen!
Sonderverlosung am 7.11.17 - 20 Mio. € extra
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Haushaltstipps

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017