Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Haushaltstipps >

Plastikgeschirr

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Plastikgeschirr

Der Kunststoff kann sich in der Spülmaschine verziehen. Insbesondere Plastikdeckel neigen dazu, bei höheren Temperaturen wellig zu werden. Deshalb sollte man nur die Schüsseln, Dosen und Becher im Geschirrspüler waschen, die ausdrücklich dafür vorgesehen sind.

Plastikgeschirr hat ohnehin den Nachteil, dass es in der Spülmaschine schlecht trocknet. Beim Ausräumen bleibt einem das Abtrocknen der Plastikschüsseln meist nicht erspart. Das liegt an der schlechten Wärmeleitfähigkeit des Materials. Die Dosen kühlen zu schnell ab und das Wasser verdampft nicht ausreichend.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Haushaltstipps

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017