Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Haushaltstipps > Putzen >

Nagellackflecken entfernen: Die besten Tipps

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Textilien und Möbel  

Nagellackflecken entfernen: Die besten Tipps

01.03.2013, 16:33 Uhr | kb (CF)

Wer Nagellackflecken entfernen möchte, scheitert häufig an der Hartnäckigkeit des Flecks oder daran, dass das verschmutzte Material sehr empfindlich auf scharfe Reinigungsmittel reagiert. Dabei passiert ein Malheur mit Nagellack recht schnell. Die folgenden Tipps helfen Ihnen, unschöne Spuren von Textilien oder Möbeln zu entfernen.

Schnell handeln und tupfen statt reiben

Tropft der Lack beim Lackieren der Fingernägel auf den Teppich oder streichen Sie versehentlich mit dem noch nicht getrockneten Nagellack an Ihrem Lieblingskleidungsstück entlang, sollten Sie schnell handeln. Ist der Lack erst einmal trocken, setzt er sich auf den meisten Oberflächen ziemlich hartnäckig fest.

Wichtigstes Utensil ist jetzt ein saugfähiges Tuch oder ein Wattebausch, der den flüssigen Lack aufnehmen kann. Allerdings sollten Sie grundsätzlich einen Tipp beachten, wenn Sie Nagellackflecken entfernen wollen: Tupfen Sie vorsichtig auf den Fleck, verreiben Sie ihn nicht. So würde er sich bloß noch tiefer in den Fasern festsetzen oder auf festen Oberflächen verteilen.

Nagellackflecken entfernen: Tipps für Textilien

Wenn Sie durch Tupfen einen Großteil der Nagellackflecken entfernen konnten, können Sie die Reste mit acetonhaltigem Nagellackentferner beseitigen. Wichtiger Tipp: Testen Sie vorher unbedingt an einer unauffälligen Stelle, wie empfindlich die Textilien auf den Nagellackentferner reagieren. Wenig empfindlich sind in der Regel Baumwollfasern – allerdings nur dann, wenn sie nicht gefärbt sind. Führt der Einsatz von Aceton zu Farbveränderungen, könnte Waschbenzin die bessere Alternative sein.

Egal, welches Mittel Sie verwenden, wenn Sie Nagellackflecken entfernen: Zunächst sollten Sie unter den Fleck saugfähiges und farbloses Papier legen. Anschließend tränken Sie ein Wattestäbchen in das Lösungsmittel und tupfen so lange vorsichtig auf den Fleck, bis er nicht mehr sichtbar ist. Tipp: Anschließend sollten Sie die Rückstände von Nagellackentferner oder Waschbenzin mit einem feuchten Tuch entfernen, damit die Textilfasern nicht weiter angegriffen werden und Schaden nehmen.

Nagellackflecken von Holzmöbeln entfernen

Anders sollten Sie vorgehen, wenn Sie Nagellackflecken entfernen wollen, die sich auf Holzmöbeln befinden. Möbelpolitur ist hier oft die bessere Wahl. Bernd Glassl vom Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW) in Frankfurt erläutert in einer Meldung der Deutschen Presse-Agentur (dpa), warum Sie bei Möbeln lieber nicht zu Nagellackentferner greifen sollten: „Er kann den Lack auf Möbeln und Kunststoffoberflächen angreifen. Bei geöltem Holz entfernt er das schützende Öl."

Entfernen Sie die Nagellackspuren mit einem einfachen, weichen Staubtuch und Möbelpolitur, ohne dabei zu fest aufzudrücken. Das in der Politur enthaltene Lösungsmittel kann die Nagellackflecken entfernen, während das Öl das Holz gleichzeitig pflegt. Tipp: Streichen Sie ganz leicht über die betroffene Stelle und achten Sie darauf, dass Sie die Nagellackreste nicht über die noch sauberen Stellen herum verschmieren.

Tipp: Nur wenn diese Methode nicht hilft, sollten Sie es mit Nagellackentferner probieren – allerdings nicht, ohne vorher an einer unauffälligen Stelle getestet zu haben, ob dieser Schaden am Möbelstück anrichtet.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Haushaltstipps > Putzen

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017