Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Haushaltstipps > Putzen >

Wie Sie mit dem Frühjahrsputz beginnen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wie Sie mit dem Frühjahrsputz beginnen

13.03.2012, 14:05 Uhr | ih (CF)

Bevor Sie mit dem Frühjahrsputz beginnen, sollten Sie die anstehenden Arbeiten sorgfältig planen. Formulieren Sie für jeden Tag ganz konkrete Ziele, die Sie auch erreichen können.

Start in den Frühjahrsputz

Wenn Sie sich für eine Grundreinigung Ihrer Wohnung entschieden haben, sollten Sie möglichst bald mit Ihrem Frühjahrsputz beginnen. Vom Aufschieben verschwinden Staub und Schmutz schließlich nicht. Nehmen Sie sich aber nicht zu viel auf einmal vor, sondern planen Sie realistisch. Wenn Sie ein Zimmer pro Tag schaffen, ist das genug. Vielleicht stehen Sie vor der Frage, wo und wie Sie mit dem Frühjahrsputz beginnen sollen. Dann überlegen Sie kurz, in welchem Bereich der Wohnung Ihnen der momentane Zustand mit Unordnung und fehlender Sauberkeit das größte Kopfzerbrechen bereitet. Vielleicht ist es die Küche, vielleicht das Bad oder womöglich auch das Schlafzimmer. Jedenfalls haben Sie nun den Raum gefunden, in dem Sie mit dem Frühjahrsputz beginnen sollten.

Genau planen und mehr schaffen

Je exakter Sie die Aufgaben in den einzelnen Räumen planen, desto besser können Sie den Zeitbedarf einschätzen. Das ist wichtig, weil das Verfehlen der selbst gesteckten Ziele für Frust und Enttäuschung sorgt. Schaffen Sie es hingegen, alle Punkt auf der Liste für den Tag abzuhaken, haben Sie am Abend ein gutes Gefühl. Und schon während der Arbeit gilt: Mit guter Laune putzt es sich besser. Hören Sie daher Musik, zünden Sie ein Räucherstäbchen an und gehen Sie ohne Hektik ans Werk. Vielleicht gönnen Sie sich zwischendurch auch ein Gläschen Sekt oder eine Kaffeepause.

Erst ausräumen, dann putzen

Bevor Sie den Frühjahrsputz beginnen, müssen Sie Regale und Schränke ausräumen. Um Deko, Bücher und Co. herum zu putzen, gilt diesmal nicht. So haben Sie auch gleich eine gute Gelegenheit, sich von überflüssigen Dingen zu trennen. Putzen Sie immer von hinten nach vorn und von oben nach unten, um doppelte Arbeit zu vermeiden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt testen: 2 bügelfreie Hemden für nur 55,- €
bei Walbusch
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Haushaltstipps > Putzen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017