Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Haushaltstipps > Putzen >

Unfälle vermeiden: Sicherheit beim Frühjahrsputz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Unfälle vermeiden: Sicherheit beim Frühjahrsputz

07.05.2012, 15:20 Uhr | fb (CF)

Wenn Sie ein paar Regeln für mehr Sicherheit beim Frühjahrsputz beachten, können Sie Unfälle vermeiden. Nehmen Sie sich für die die Reinigung der Wohnung ausreichend Zeit und beschaffen Sie sich alle erforderlichen Hilfsmittel rechtzeitig.

Die eigenen Kräfte realistisch einschätzen

Ein Frühjahrsputz umfasst zumeist die gesamte Wohnung von der Küche über Wohn- und Schlafzimmer bis zum Bad. Damit die Sicherheit beim Frühjahrsputz nicht zu kurz kommt, sollten Sie den Zeitbedarf für die Reinigungsaktion realistisch einschätzen. Ansonsten drohen Hektik und Stress, die oft zu Unfällen beim Putzen führen. Auch Müdigkeit und Überanstrengung können fatale Folgen haben. Haushalten Sie daher mit Ihren Kräften und gönnen Sie sich zwischendurch auch mal eine Pause. (Umweltfreundlich reinigen: So wirds gemacht)

Vorbereitungen für Sicherheit beim Frühjahrsputz

Die Sicherheit beim Frühjahrsputz können Sie durch eine gute Vorbereitung deutlich erhöhen. Viele Unfälle entstehen zum Beispiel deshalb, weil keine geeignete Leiter vorhanden ist. Stattdessen stapelt so manche Hausfrau und so mancher Hausmann Getränkekisten oder Kartons übereinander, um an schwer erreichbare Stellen heranzukommen. Unfälle sind da natürlich programmiert. Organisieren Sie also im Vorfeld eine ausreichend große Leiter. Sorgen Sie außerdem dafür, dass alle Räume, in denen Sie putzen wollen, über eine gute Beleuchtung verfügen. Tragen Sie geeignete Kleidung, mit der Sie nirgendwo hängen bleiben, sowie feste Schuhe mit einer rutschfesten Sohle. Zu den Vorbereitungen für mehr Sicherheit beim Frühjahrsputz gehört außerdem die Beschäftigung mit Warnhinweisen auf den Reinigungsmitteln. Verhindern Sie vor allem, dass durch die gleichzeitige Verwendung mehrerer Chemikalien giftige Dämpfe entstehen, die Ihrer Gesundheit schaden können.

Besondere Vorsicht bei Elektrogeräten

Viele Unfälle beim Frühjahrsputz stehen im Zusammenhang mit elektrischen Geräten. Auch sie brauchen von Zeit zu Zeit eine Reinigung. Strom und Feuchtigkeit vertragen sich jedoch nicht. Sie sollten daher unbedingt vor Beginn des Frühjahrsputzes den Netzstecker ziehen. Wenn Reparaturen an Kabeln oder Steckern erforderlich werden, ist das immer eine Aufgabe für Fachleute. (Nebelfeucht wischen: Wie macht man das?)

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Haushaltstipps > Putzen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017