Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Haushaltstipps >

Erneuerbare Energien - An der Energiewende teilhaben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kosten sparen  

Erneuerbare Energien - An der Energiewende teilhaben

27.08.2014, 12:39 Uhr | sa (IP)

Da die Ressourcen der Erde begrenzt sind, stellen die erneuerbaren Energien nicht nur die kostensparenden Technologien der Zukunft dar. Sie sind auch notwendig, um nachfolgenden Generationen ein lebenswertes Bestehen zu ermöglichen. Wenn Sie in erneuerbare Energien investieren, tun Sie daher nicht nur Gutes für Ihren Kontostand, sondern auch für die Umwelt.

In das eigene Zuhause investieren

Die Nutzungsmöglichkeiten von regenerativen Energien sind besonders in Privathaushalten vielfältig. Vor allem das Umstellen der Heizung spart auf Dauer Geld. Für Photovoltaikanlagen auf dem Dach oder Pelletheizungen gilt: Bei einer Umrüstung sparen Sie nicht nur dauerhaft Geld und machen sich unabhängiger von den großen Energiekonzernen, sondern investieren auch in die Umwelt. Zwar sind die Anschaffungskosten in der Regel hoch, dafür rentiert sich die Investition auch durch staatliche Investitionen.

Auch Altbauten zu sanieren oder bei Neubauten auf innovative Bauformen, wie etwa das Passivhaus zu achten, kann sich auf Dauer rechnen. In beiden Fällen wird der Energieverbrauch deutlich reduziert. Insbesondere Photovoltaikanlagen, also Solarstromanlagen, eignen sich für Sie bei größeren Flächen dazu, durch den Weiterverkauf des Stroms regelmäßige Einnahmen zu erzielen.

Private Investitionen in regenerative Energie

Sind Sie auf der Suche nach rein finanziellen Wegen um an der Energiewende teilzuhaben, finden Sie auf dem Finanzmarkt diverse Möglichkeiten, in erneuerbare Energien zu investieren. "Mit der Investition in umweltfreundliche Geldanlagen sind Anleger Teil von interessanten und zukunftsweisenden Projekten. Sie unterstützen den Ausbau von Technologien, die die Energieversorgung zukünftig sichern. So investieren Sie in Ihre eigene Zukunft und die unseres Planeten", heißt es in der Online-Ausgabe des "Focus“.

Ein gutes Beispiel für eine Investitionsmöglichkeit sind grüne Fonds, bei denen das Portfolio im besten Fall vollständig aus Firmenanteilen besteht. Die Firmenphilosophie fußt auf Nachhaltigkeit und verantwortlichem Verhalten. Schenken Sie vor der Investition dem Portfolio jedoch genaue Aufmerksamkeit. Viele Fonds halten auch Anteile an den großen Energiekonzernen, sodass gutgläubige Anleger möglicherweise unwissend dennoch Atom- und Kohlekraftwerke unterstützen. Sie haben zudem die Möglichkeit, einzelne Anbieter von grüner Energie oder Solarfirmen durch den Aktienkauf zu unterstützen.

Gemeinschaftlich in erneuerbare Energien investieren

Inzwischen finden sich in vielen Gemeinden Projekte, die erneuerbare Energien auch auf kommunaler Ebene durchsetzen möchten. Dies kann sich in Photovoltaikanlagen auf öffentlichen Flächen wie Schuldächern äußern, oder sogar aus der Errichtung eines Windkraftwerkes bestehen. Der Vorteil besteht für den Anleger in der Regel darin, dass Nebenkosten verhältnismäßig klein gehalten werden, da der Initiator oftmals ein eigens für den Bau gegründeter Verein ist.

Eine familiäre Atmosphäre und das Gefühl, gemeinsam etwas erreicht zu haben, sind neben einer guten Rendite weitere Pluspunkte. Nachteile können unterschiedliche Ansichten zwischen den Initiatoren und der Gemeinde sein. Legen Sie außerdem großen Wert auf fähige Gutachter. Sie verhindern, dass Bauvorschriften im Wege stehen oder das Projekt erfolglos bleibt, beispielsweise weil sich die Windkraftanlage nicht rentiert.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Haushaltstipps

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017