Sie sind hier: Home > Heim & Garten >

Kakteen düngen und mit Nährstoffen versorgen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kakteen düngen und mit Nährstoffen versorgen

19.07.2011, 12:56 Uhr | jh (CF)

Kakteen düngen und mit Nährstoffen versorgen . Ein Hauch von Mexiko im Wohnzimmer. (Foto: Imago)

Ein Hauch von Mexiko im Wohnzimmer. (Foto: Imago)

Ihre Kakteen düngen Sie bevorzugt mit einem Spezialpräparat, das vor allem die Stickstoffzufuhr gewährleistet. Was andere Nährstoffe anbelangt, ist die langsam wachsende Pflanze genügsam und pflegeleicht.

Ein Hauch von Mexiko im Wohnzimmer

Kakteen versprühen im Wohnraum, aber auch im Garten einen ganz besonderen Charme, der stellenweise an Mexiko, Wüsten und Western erinnert. Aufgrund ihrer Herkunft ist die Pflanze besonders robust und pflegeleicht. Wenn Sie Kakteen düngen, müssen Sie einzig auf eine ausreichende Stickstoffversorgung achten.

Dabei ist zu beachten, dass der Stickstoffgehalt der als Dünger verwendeten Nährstoffsalze geringer sein muss als bei anderen Pflanzen. Eine Überversorgung mit Stickstoff führt zwar zu einem schnellen und üppigen Wachstum, lässt die Pflanzen allerdings auf kurz oder lang mastig erscheinen. Im Zuge dessen werden sie gegenüber Krankheiten und Schädlingen besonders anfällig. Gleichzeitig werden die Stacheln dünn, farblos und brüchig, was nicht Sinn der Sache ist. Daher gilt als Faustregel: Der Stickstoffanteil des Kakteendüngers sollte unter 8% liegen.

Auch Phosphor und Kalium sind von Bedeutung

Ihre Kakteen düngen Sie weiterhin mit einer gehörigen Portion Kalium und Phosphor, die ein gesundes Wachstum gewährleisten. Gleichzeitig erhöhen diese Nährstoffe die Widerstandsfähigkeit und Robustheit der ohnehin schon gut gepanzerten Pflanze. Achten Sie bei der Auswahl des Düngers auf einen Kaliumgehalt von etwa 18% und einen Phosphorgehalt von 14%. Die entsprechenden Angaben entnehmen Sie für gewöhnlich der Rückseite der Düngerverpackung. Bei Unsicherheiten konsultieren Sie einen fachkundigen Mitarbeiter des Gartenmarkts. Wie man bei der Kalidüngung von Kakteen genau vorgeht und was man dabei beachten muss, erklärt cactusblog.de.

Was den Düngezeitpunkt angeht, sind Sie in der Auswahl weitgehend frei: Fernab der Ruheperiode können Kakteen beispielsweise von April/Mai bis Anfang August gedüngt werden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017