Sie sind hier: Home > Heim & Garten >

Bittersalz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bittersalz

Bittersalz trägt den chemischen Namen Magnesiumsulfat. Es sollte ausschließlich bei akuten Mangelerscheinungen eingesetzt werden. Das Magnesium ist ein wichtiger Baustein des Blattgrüns, daher macht sich ein Mangel in der Regel durch Blattverfärbungen bemerkbar. Vor allem Nadelgehölze wie Fichten und Tannen leiden auf Sandböden gelegentlich unter Magnesiummangel. Zunächst werden ihre Nadeln gelb, später braun und fallen schließlich ab. "Bittersalz ist auch gut für Gemüse, das unter einer Plane oder im Gewächshaus gezogen wird", sagt Thomas Wagner vom Bundesverband Deutscher Gartenfreunde.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017