Sie sind hier: Home > Heim & Garten >

Teppich neu verlegen - Jetzt ist der richtige Zeitpunkt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Teppich neu verlegen: Jetzt ist der richtige Zeitpunkt

26.10.2011, 08:30 Uhr | mà (CF)

Einen neuen Teppich selbst zu verlegen ist oft einfacher als gedacht. Wenn Sie einen neuen Teppich verlegen wollen, können Sie das als Heimwerker auch kostengünstig selbst erledigen. Wichtig sind eine gute Vorbereitung und natürlich etwas handwerkliches Geschick und Genauigkeit. Die Materialien gibt es im Baufachhandel.

Teppich verlegen: Vorbereitung des Bodens

Nachdem eventuelle Reste des alten Bodenbelags entfernt wurden, sollten Sie den Boden zunächst mit Spachtelmasse glätten. So können Sie Unebenheiten vorbeugen und gegebenfalls bestehende Risse ausgleichen. Vor dem Verlegen sollte der Unterboden getrocknet sein.

Der richtige Teppich braucht die richtigen Maße

Die Teppichware gibt es in sehr unterschiedlichen Qualitäten und Preisklassen, und auch beim Design sind die Angebote heute vielfältig. Wer den passenden Bodenbelag gefunden hat, sollte beim Abmessen des Raumes einen Überstand von mindestens zehn Zentimetern pro Länge und Breite mit einrechnen. Auch eventuelle Besonderheiten im Schnitt des Raumes wie Nischen oder abgerundete Ecken sollten Sie vor dem Kauf bedenken. Beachten Sie bei Mustern immer die Verlaufsrichtung. Vor dem Verlegen sollte der Teppich lose ausgerollt 12 bis 24 Stunden im Raum liegen, um die Falten, die durch die Verpackung entstehen können, glätten zu lassen.

Den Teppich verlegen oder verkleben?

Teppichboden gibt es als Auslegware, Fliesen oder Rollware, und er kann auch ohne Verkleben auf dem Unterboden ausgelegt werden. Dabei werden nur die Kanten an den Übergängen mit Teppichklebeband befestigt. Der Teppich kann aber auch vollständig mit einem Spezialkleber angebracht werden. Nach dem Verlegen müssen Sie dafür eine Teppichhälfte zurückklappen und den Boden nach Anleitung mit dem Kleber bestreichen. Danach richten Sie den Teppich aus und drücken ihn an. Dabei arbeiten Sie von innen nach außen, um Falten zu vermeiden. Der Kleber muss über Nacht trocknen. Die Kanten an den Wänden und Schwellen werden mit einem scharfen Teppichmesser und einer Schneidekante passgenau abgeschnitten.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017