Sie sind hier: Home > Heim & Garten >

Worauf Sie beim Kauf eines Schlafzimmerschranks achten sollten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Worauf Sie beim Kauf eines Schlafzimmerschranks achten sollten

02.11.2011, 15:56 Uhr | kf (CF)

Um einen Schlafzimmerschrank zu kaufen, können nützliche Tipps hilfreich sein: Schnell kaufen Sie den falschen Schrank, und obwohl das gute Stück teuer war, erfüllt es nicht die Anforderungen, die an ihn gestellt werden.

Wie groß muss der Schlafzimmerschrank sein?

Viele kaufen einen zu großen Schlafzimmerschrank, weil sie möglichst viel Stauraum schaffen wollen. Achten Sie aber dennoch darauf, den Schrank nicht in zu großer Ausführung kaufen. Ein zu großer Schrank beengt den Raum unnötig und lässt Ihnen kaum Bewegungsfreiheit. Messen Sie vorher genau aus, wieviel Platz Sie haben, und bedenken Sie auch, dass genügend Abstand zu anderen Möbelstücken wie zum Beispiel zum Bett gegeben sein muss. Wählen Sie den Kleiderschrank also so aus, dass er optimal in den vorhandenen Raum integriert werden kann, ohne zu viel Platz zu benötigen.

Haben Sie zuvor einen platzraubenden Standspiegel verwendet, können Sie diesen ausrangieren, wenn der neue Kleiderschrank mit Spiegeltüren ausgestattet ist. Diese erweitern zudem den Raum optisch. Dort, wo zuvor der Standspiegel platziert war, können Sie jetzt eine Kommode aufstellen, die zum Schrank passt. So bekommt das Schlafzimmer einen neuen Look und wirkt übersichtlicher.

Schlafzimmerschrank mit sinnvollem Ordnungssystem

Beinhaltet der neu angeschaffte Schrank ein gutes Ordnungssystem, kann man meist auch mit einem kleineren und somit auch günstigeren Schrank auskommen. Möglichst viele und variabel einsetzbare Einlegeböden machen es leicht, die Kleidung platzsparend in die Fächer zu sortieren. So lassen sich gefaltete Wäschestücke auch leicht wieder herausnehmen, da sie nicht so hoch gestapelt werden müssen.

Kleiderstangen sollten für unterschiedliche Kleidungshöhen eingebaut werden. Werden nur gleich lange Kleidungsstücke wie zum Beispiel Hemden und Blusen zusammen auf eine Stange gehängt, kann das Fach niedriger gewählt werden, wodurch eine zusätzliche Unterteilung eingerichtet werden kann. Saisonal nicht genutzte Kleidungsstücke werden möglichst weit oben untergebracht, damit sie nicht ständig im Weg liegen. Die Wäsche kann beim Falten so zusammengelegt werden, dass die gesamte Breite des Fachs ausgenutzt wird. Dadurch lässt sich ebenfalls das gesamte Schrankvolumen voll ausschöpfen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017