Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Einrichten >

Eine intelligente Beleuchtung für die Küche

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nützlich und schön  

Eine intelligente Beleuchtung für die Küche

17.02.2012, 09:43 Uhr | pb (CF)

Längst ist die Küche kein bloßer Arbeits- und Vorbereitungsraum mehr. Dementsprechend sollte sie unabhängig von der Größe auch möglichst "wohnlich" gestaltet werden. Ein sinnvoller Einsatz von Licht hilft Ihnen bei der Verbindung zwischen Optik und Nutzwert.

Die richtige Beleuchtung für die Küche ist genauso wichtig wie gute Messer und Töpfe: Moderne Lampen sorgen für ein nützliches Licht über der Arbeitsplatte, das stets das richtige Maß an Übersicht, aber auch eine angenehme Stimmung garantiert. Dabei gilt es eine Reihe einfacher Regeln zu beachten, die auch aus der kleinsten Küche ein einladendes Kommunikationszentrum für die ganze Familie machen.

Zunächst wäre da einmal die Grundbeleuchtung: Hierbei können Sie einfache Deckenfluter einsetzen, wie sie auch im Wohn- oder Arbeitszimmer einsetzen. Natürlich sollten diese nicht gleich über dem Herd gleich neben dem Dunstabzug hängen – ansonsten aber sind Sie in der Positionierung frei. Die grundlegende Beleuchtung für die Küche muss vor allem praktisch sein und für Übersicht sorgen.

Mit kleinen Lampen einzelne Bereiche gezielt anstrahlen

Die Kunst des richtigen Küchenlichts liegt vor allem im Detail: Mit kleinen LED-Leuchten können Sie einzelne Bereiche der Küche gezielt anstrahlen. Dazu gehört in erster Linie die Arbeitsplatte, die es möglichst hell auszuleuchten gilt – schließlich sollte man beim Hantieren mit dem großen Messer einen guten Überblick haben. Diesen äußerst wichtigen Bereich der Küche können Sie sehr gut mit vorgefertigten Beleuchtungsleisten in den Fokus rücken. Die Kabelführung lässt sich dabei hervorragend unter einer Ablage oder hinter einer doppelten Wand verstecken.

Regale mit dem gewissen Etwas

Hängeregale für Weingläser und schickes Porzellan erhalten derweil eine indirekte Beleuchtung von unten oder von hinten: Der Effekt ist bereits mit günstigen Baumarkt-Lampen sehr einfach zu erreichen und gibt der Küche einen edlen Touch – nicht zuletzt deswegen setzen alle großen Designer-Küchenhersteller auf Licht als zentrales Designelement in der Gestaltung von Regalflächen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Frische Must-Haves für die aktuelle Herbst-Saison
Trends entdecken bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Einrichten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017