Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Badezimmer >

Wellness im Badezimmer - Schaffen Sie sich eine Oase

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wellness im Badezimmer - Schaffen Sie sich eine Oase

17.02.2012, 09:43 Uhr | dt (CF)

Ob Sauna, Whirlpool oder Dampfbad - das Badezimmer in einen Bereich für Wellness und Erholung zu verwandeln, liegt voll im Trend. Sie benötigen nur den entsprechenden Platz.

Ein Erlebnisbad einrichten

Um ein Badezimmer in einen Wellness-Bereich umzugestalten, gibt es ein großes Angebot. Es geht von Dampfbad oder Dampfdusche über Whirlpool, Sauna und Solarium.

Das Dampfbad ist eine Variante der Sauna. Dabei wird eine Raumtemperatur von 40 – 60 Grad erzeugt und die Luftfeuchtigkeit beträgt in etwa 100 Prozent. Im Dampfbad wird der Körper entschlackt und entspannt dabei. Ein Dampfbad kommt mit relativ wenig Platz aus und lässt sich in einem mittelgroßen Badezimmer einrichten. Wenn Sie weniger Platz zur Verfügung haben, kann auch eine Dampfdusche einbaut werden. Das ist eine Mischung aus Dampfbad und Dusche.

Ein Whirlpool lässt sich in jedem Bad einrichten. Ist kein ausreichender Platz vorhanden, könnten Sie auch eine Whirlwanne in der Größe Ihrer bisherigen Badewanne einbauen. Ein Whirlpool ist für mehrere Personen gleichzeitig gedacht und sollte mindestens zwei auf zwei Meter groß sein.

Eine weitere Möglichkeit ist der Einbau einer Sauna im Badezimmer. Um diese einrichten zu können, ist ein zusätzlicher Wasseranschluss und zusätzlicher Stromanschluss nötig. Es gibt hier verschiedene Varianten von Saunen, aber alle fördern das Wohlbefinden und stärken das Immunsystem. (Einbausauna - Einfach zu Hause entspannen)

Wellness und Fitness

Etwas Besonderes ist auch eine Lichtdusche oder ein Farblichtbad. Es fördert das Wohlbefinden erheblich und kann sehr gut in Verbindung mit einem Whirlpool oder einer Dampfdusche eingebaut werden. Dabei sollten Sie aber gezielt nur eine Farbe anwenden, damit auch eine therapeutische Wirkung erreicht werden kann.

Ein Badezimmer lässt sich jedoch auch mit Fitnessgeräten einrichten. Um den Wellness-Bereich zu komplettieren, wäre das natürlich die perfekte Ergänzung zu Dampfbad, Sauna oder Whirlpool. Wenn Sie über den nötigen Platz verfügen, haben Sie viele Möglichkeiten, Ihr Badezimmer in eine Wohlfühl-Oase zu verwandeln. 

Weitere hilfreiche Artikel zur Verwirklichung Ihrer Badezimmer Ideen finden Sie auf zuhause.de

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Badezimmer

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017