Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Mietrecht >

Einmal feiern im Monat erlaubt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Einmal feiern im Monat erlaubt

Es hält sich auch sehr hartnäckig die Mär von einem Recht auf Party, wonach man einmal im Monat, zweimal im Quartal oder dreimal im Jahr ausgelassen feiern darf. Dafür gibt es keinerlei rechtliche Grundlage. Man muss bei jeder Party Rücksicht auf seine Nachbarn nehmen. Das heißt auch: Ab 22 Uhr gilt die Nachtruhe. Wer trotzdem mal so richtig über die Stränge schlagen will, kann Ärger vermeiden, wenn er einfach seine Nachbarn zur Feier einlädt oder sie zumindest vorher informiert und sich höflich entschuldigt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Mietrecht

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017