Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Badezimmer >

Wannenablage - Praktisch und dekorativ

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wellness-Oase Zuhause  

Eine Wannenablage ist praktisch und dekorativ zugleich

02.10.2014, 14:50 Uhr | sikoe

Einfach nur schnell duschen und Zähne putzen? Das war mal. Das Badezimmer ist zum wichtigen Rückzugsort geworden und wird oftmals als regelrechte Entspannungsoase in Szene gesetzt. Ein entspannendes Bad ist für viele der Inbegriff von Wellness und mit der passenden Wannenablage macht es gleich doppelt so viel Spaß: Ein Glas Wein und ein gutes Buch finden hier zum Beispiel ihren Platz. Lesen Sie hier, was Sie bei der Auswahl beachten sollten.

Die Wannenablage optisch abstimmen

Besonders harmonisch fügt sich eine Wannenablage in das Gesamtbild Ihres Badezimmers ein, wenn Sie Material und Farbe auf das übrige Raumkonzept abstimmen. Wählen Sie also bei einer Wannenablage aus Plastik möglichst die selbe Farbe, die auch die übrigen Accessoires in Ihrem Bad haben. Wenn Sie Kontraste mögen, wählen Sie gezielt eine Komplementärfarbe zur übrigen Einrichtung: Mixen Sie also zum Beispiel Gelb mit Blau, Grün mit Pink oder Rot mit Türkistönen. Auch im Kontrast zur Wannenfarbe selbst kann eine Komplementärfarbe spannend sein.

Ist Ihr Bad vorrangig mit Holzmöbeln ausgestattet, sollten Sie auch eher zu einer Wannenablage aus Holz greifen. Besonders schön wird sie optisch ergänzt durch einen passenden Badvorleger, zum Beispiel aus Bambus oder Kork. So unterstreichen Sie einen natürlichen Look Ihres Wellness-Bereichs.

Damit der Wellness-Faktor noch gesteigert wird, sollte die Wannenablage mit einer Buchhalterung und einer Halterung für ein Glas ausgestattet sein. So können Sie während des Vollbads ein Glas Sekt, Wein oder ähnliches genießen und ein Buch lesen, ohne es durch das Badewasser zu beschädigen.

Beim Material auf Badtauglichkeit achten

Bei aller Designliebe sollten Sie jedoch auch unbedingt auf die Materialbeschaffenheit achten. Eine Wannenablage aus Plastik ist relativ unempfindlich und langlebig, sie ist leicht zu reinigen und kann farblich exakt auf das Farbschema Ihres Bades abgestimmt werden. Preislich liegt eine solche Ablage etwa bei zehn Euro.

Eine weitere Möglichkeit ist eine Wannenablage aus Metall, häufig wird Edelstahl verwendet. Das Material selbst zeichnet sich durch eine hohe Beständigkeit und Robustheit aus, allerdings ist der Gemütlichkeitsfaktor durch das eher kalt anmutende Metall nicht ganz so hoch.

Um Ihr Badezimmer in eine stimmungsvolle und gemütliche Wellness-Oase zu verwandeln, sind Accessoires aus Naturmaterialen, wie zum Beispiel Holz, oftmals besser geeignet, als Produkte aus Plastik oder Metall. Beachten Sie, dass bestimmte Holzsorten besser geeignet sind für die Verwendung in einem Nassraum, als andere. So bietet sich zum Beispiel für eine Wannenablage Walnussholz oder Bambus an.

Besonders haltbar gegen die Feuchtigkeit und gegen Kratzer wird die Ablage, wenn das Holz behandelt, also zum Beispiel lasiert, ist. Wannenablagen aus verschiedenen Hölzern erhalten Sie für ca. zehn bis 50 Euro. Sollte die Wannenablage mit der Zeit Gebrauchsspuren aufweisen, können Sie sie leicht abschleifen und neu einölen. Ein neutrales Speiseöl ist hierfür geeignet. So erhält sie auch wieder einen schönen Glanz und eine intensive Farbe.

Wannenablage für den Spielspaß der Kleinen

Das Badezimmer ist immer auch ein Ort für die ganze Familie, besonders kleinere Kinder haben oftmals Spaß daran, ausgiebig in der Wanne zu plantschen und zu toben. Eine Wannenablage kann auch hierfür praktisch sein. Besonderen Spaß bereiten nämlich die verschiedenste Spielsachen von Booten bis zu Spritztieren, Wasserpistolen und Eimerchen. Ein geordnetes Chaos macht es für alle leichter: Haben Sie kleinere Kinder, sollten Sie also möglichst auf ausreichend Ablagemöglichkeiten auf der Wannenablage legen. Ein Modell, dass mehrere Fächer hat oder sogar ein Ablagenetz, ist besonders gut geeignet.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Die heißesten Bikini-Trends für den Sommer
gefunden auf otto.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Badezimmer

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017