Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Umzug >

Spannband: So verwenden Sie es richtig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spannband: So verwenden Sie es richtig

17.10.2011, 16:17 Uhr | tg (CF)

Mit Sicherheit sind Sie bereits schon einmal in der Situation gewesen, einen Transport zu organisieren und haben vielleicht schon von Spannband gehört. Um Ihr Eigentum bei einem Umzug zu transportieren, müssen Sie die Möbel sichern, damit kein Unfall während der Fahrt passiert oder die Möbel plötzlich hin und her rutschen. Immer öfter wird ein Spannband benutzt, das bei der Sicherung der Möbel hilft und auf der Fahrt jede Bewegung der Möbel verhindert.

Hilfe beim Transport

Ein Spannband wird benutzt, um Ladungen zu sichern und Gefährdungen während des Transports zu vermeiden. Damit sollten Sie im Falle eines Umzugs Ihre Möbel sichern. Aktuell gibt es auf dem Markt eine Vielzahl von unterschiedlichen Bändern, die zu verschieden hohen Preisen angeboten werden. In der Regel sind die Seile 10 bis 25 Millimeter dick. Allerdings ist nicht die Dicke, sondern die Spannkraft und die Dehnfähigkeit am wichtigsten.

Möchten Sie sich ein derartiges Band kaufen, werden Sie mit Sicherheit weitere hilfreiche Gegenstände beim Anbieter entdecken. Grundsätzlich sollten die Möbel bzw. die Transportwaren in dem Transporter so dicht wie möglich gelagert werden. Anschließend wird das Seil um die Ladung gelegt und in der Regel mit Haken am Transporter befestigt. Damit kann nichts mehr verrutschen.

Foto-Serie mit 8 Bildern

Spannband in verschiedenen Ausführungen

Es gibt nicht nur eine Art von Spannbändern in den Geschäften und Baumärkten zu kaufen, sondern es gibt Spanngurte, die für den einmaligen Gebrauch gedacht sind und solche, die Sie mehrfach verwenden können. Achten Sie bitte in jedem Fall darauf, dass der Transport nicht überladen wird, denn sollte dem so sein, geben die meisten Spannbänder auf. Lassen Sie sich beraten, wie Sie am besten Ihre Möbel sichern können. Achten Sie genau darauf, welcher Belastung das jeweilige Spannband gewachsen ist, dann kann eigentlich nichts mehr passieren.

Zuhause.de: Umzug und Umziehen: Ein Möbelpacker packt aus

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen & 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Shopping
Nur noch heute Aktionsrabatt auf alles sichern!
Denim, Blusen, Kleider u.v.m. bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Umzug

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017