Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Einrichten > Möbel >

Afrika nach Hause holen - So funktioniert es!

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sandige Farben  

Afrika nach Hause holen: So funktioniert es!

17.02.2012, 09:43 Uhr | fs (CF)

Afrika übt auf viele Menschen eine ganz besondere Faszination aus. Mit verschiedenen Einrichtungsideen und Accessoires lassen sich die Farben, Formen und Symbole des Kontinents in die heimischen vier Wände holen.

Den richtigen Rahmen setzen

Afrikanisch einrichten heißt nicht gleich tatsächlich Möbel aus Afrika importieren. Vielleicht haben Sie von Ihrem letzten Urlaub in Südafrika oder Kenia ein ganz besonderes Schmuckstück mitgebracht. Nehmen Sie dieses doch zum Anlass, den Rest Ihrer Wohn- oder Schlafzimmereinrichtung einen afrikanischen Touch zu verleihen.

Wände in sandigen Farben

Das Ganze beginnt bereits mit dem Farbspiel des Raums: Gedeckte, sandige Farben erinnern indirekt an die wunderschönen Kulissen des Kontinents. Sie können die verschiedenen Facetten von Beige, Braun und Grau beispielsweise bei den Sofakissen, den Vorhängen oder der Tagesdecke aufgreifen. Kleine Details wie diese setzen einen eindrucksvollen Rahmen für ein afrikanisches Flair.

Masken oder Teppiche

Wer Sie keine weiteren Mitbringsel aus Afrika parat haben, können Sie beispielsweise auch in einem afrikanischen Einrichtungs- und Dekogeschäft nach Kostbarkeiten stöbern. Dort gibt es Krüge, Masken und Teppiche in Zebra- oder Leoparden-Muster. Bei solch gemusterten Teppichen sollten Sie allerdings aufpassen, dass Ihre Dekoration insgesamt nicht zu kitschig wirkt: Weniger ist auch bei der Einrichtung mehr.

Tipp: Viele Einrichtungsgegenstände mit Afrika-Flair gibt es mittlerweile auch in den herkömmlichen Möbelgeschäften, die den Trend ebenfalls erkannt haben.

Auch Pflanzen oder Bilder dürfen nicht fehlen

Einige prachtvolle, typisch afrikanische Zimmerpflanzen demonstrieren derweil Afrikas Verbundenheit zur Natur. Zwischendurch können Sie beispielsweise mit afrikanischen Musikinstrumenten - zum Beispiel Rasseln - sowie dem einen oder anderen Bild gestalterische Akzente setzen.

Es sollte jedoch nicht zu „gewollt“ aussehen: Platzieren Sie die Gegenstände möglichst spontan im Raum.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
Shopping
Haarausfall? Dünnes Haar? Jetzt aktiv werden!
mit dem Coffein Set von asambeauty
Shopping
Exklusiv: 15,- € Gutschein und gratis Versand
nur bis zum 30.08. bei MADELEINE
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017