Sie sind hier: Home > Heim & Garten >

Lampen im Kinderzimmer - So sorgen Sie für die richtige Beleuchtung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lampen im Kinderzimmer: So sorgen Sie für die richtige Beleuchtung

21.09.2011, 12:37 Uhr | am (CF)

In einem liebevoll gestalteten Kinderzimmer fühlen sich Kinder pudelwohl. Der Raum sollte deshalb Gemütlichkeit ausstrahlen. Moderne Kinderzimmerlampen sorgen mit vielen tollen Modellen für eine schöne Beleuchtung. Lampen für das Reich der Kleinen sind dabei meist bunt und abwechslungsreich oder darauf finden sich die Lieblingsfiguren aus Büchern und Filmen.

Viele Leuchtsysteme: Welches ist das Richtige?

Beim Lampenkauf sollten Sie nicht nur auf die Optik der Lampe achten, sondern genau überlegen, wie die individuellen Ansprüche an Kinderzimmerlampen sind. Für die Beleuchtung hier ist es entscheidend, in welchem Alter das Kind ist. In einem Babyzimmer ist besonders helles Licht, das den gesamten Raum durchflutet, eher unerwünscht. Hier passt eher eine Leuchte, zum Beispiel in Bärenform, die an der Decke angebracht ist. Stehlampen sind als Kinderzimmerlampen grundsätzlich ungeeignet, da sie schnell umkippen können.

Lampen sind Gefahrenquellen. Kinder können sich daran verbrennen, einen Stromschlag bekommen und sich am Glas vom Lampenschirm oder der Birne verletzen. Deshalb ist in einem Zimmer für kleine Kinder strikt darauf zu achten, dass das Leuchtelement nicht in ihre Hände gelangen kann. Besonders bunt bedruckte Lampenschirme verlocken zum Erkunden. Deshalb gilt immer: Lampen außer der Reichweite von Kleinkindern anbringen. Zusammen mit einem Steckdosenschutz ist ein Nachtlicht ideal für das Babyzimmer.

Für große Kinder: Alternativen schaffen

Ein Schulkind, das in seinem Zimmer Hausaufgaben erledigt oder ein Hobby betreibt, bei dem es mehr Licht benötigt, braucht eine gute Beleuchtung. In der Decke eingebaute Leuchtsysteme sehen cool aus und erleuchten den gesamten Raum. Dennoch ist es sinnvoll, alternative Beleuchtungen einzurichten. Eine Schreibtischlampe sowie ein Nachttischlicht sind Pflicht. Sie sollten beweglich und in ihrer Position einstellbar sein. So kann das Kind die Leuchte auf die individuellen Bedürfnisse anpassen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen &120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Shopping
Cooler kühlen mit dem LG Side-by-Side Kühlschrank
gefunden auf otto.de
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017