Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Einrichten >

Küchenfronten aus Glas - Ein edles Highlight

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Küchenfronten aus Glas: Ein edles Highlight

21.10.2011, 15:04 Uhr | jb (CF)

Glas ist ein edles Material und belebt jede Küche. Immer mehr Menschen setzen bei der Wahl einer neuen Küche auf Küchenfronten aus Glas. Das Material ist edel, pflegeleicht und zeitlos schön.

Gläserne Vielfalt

Küchenfronten aus Glas gibt es in einer Vielzahl unterschiedlicher Designs. Dabei müssen sie nicht immer aus durchsichtigem Material gefertigt sein. Die modernen Fronten gibt es in zahlreichen schönen Färbungen. Sie wirken im Allgemeinen etwas moderner und stylischer als Holzfronten.

Individuelle Lösungen

Küchenfronten aus Glas bieten weit mehr Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung, als vielleicht anzunehmen ist. Die edle Oberfläche fügt sich harmonisch in jede Küche ein. Mittels Farbgebung oder Oberflächengestaltung der Front können Sie entscheiden, ob Einblick in das Schrankinnere gewährt werden soll. Besonders schön kommen diese Fronten auch in Verbindung mit Edelstahl zur Geltung. Transparente, blickdichte, mattierte oder gefrostete Scheiben können in die Küche integriert werden. Die Küchenfronten aus Glas können entweder als massive Tür gestaltet sein oder auf einer Trägerplatte aufgesetzt werden. Zudem gibt es auch solche, die auf einem Alurahmen befestigt sind.

Vorteile von Küchenfronten aus Glas

Küchenfronten aus Glas sind äußerst pflegeleicht und robust. Das zeitlos schöne Material lässt sich gut reinigen und verzeiht auch Fettspritzer aus der Pfanne. Da sich allgemein in gläsernem Material kaum Keime ansiedeln, erweist sich die Front zudem auch als sehr hygienisch. Zwar schreckt vielen Kunden beim Neukauf einer solchen Küche die Anfälligkeit von Fingerabdrücken oder Staubanhaftungen ab, doch müssen sich die neuen Besitzer hier keine allzu großen Sorgen machen.

Die Pflege der Küchenfronten ist weitaus weniger aufwändig als allgemein angenommen. Der Staubbildung kann hervorragend mit speziellen Antistatiktüchern vorgebeugt werden. Auch einige Reiniger wirken antistatisch, so dass Staub sich gar nicht erst ansetzen kann. Fingerspuren lassen sich ebenfalls mühelos mit einem Reiniger und einem Tuch entfernen. Eine Glasfront lässt sich jederzeit auch einfach von hartnäckigen Flecken befreien.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Einrichten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017