Sie sind hier: Home > Heim & Garten >

Vintage-Möbel können Sie günstig selber bauen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vintage-Möbel können Sie günstig selber bauen

04.11.2011, 14:08 Uhr | in (CF)

Wenn Sie Vintage-Möbel selber machen wollen, liegen Sie damit voll im Trend: Das kreative Basteln wird immer beliebter. Einige Tipps und Tricks zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Mobiliar aufpolieren und eine sehr individuelle Wohnung gestalten können.

Möbel im Vintage-Look bringen Flair vergangener Zeiten

Vintage-Möbel selber machen ist schick. Wenn Sie den Vintage-Look kreieren wollen, können Sie unterschiedliche Möbel kombinieren. Sie sollten aber darauf achten, dass am Ende alles gemütlich aussieht. Um den Vintage-Look selber herzustellen, brauchen Sie Pinsel, Farbe, Beize, Spachtel, Schmirgelpapier und eine Drahtbürste.

Wer einem lackierten Möbelstück den Vintage-Look verpassen möchte, muss zunächst den alten Lack entfernen und die Fläche dann abschmirgeln, sonst hält die neue Farbe nicht. Wenn Sie das selber machen, achten Sie darauf, dass die Fläche staubfrei und trocken ist. Entfernen Sie den alten Lack mit Beize. Die wird aufgetragen, und nach der Einwirkzeit lässt sich der Lack mit einem Spachtel entfernen. Am beliebtesten für Vintage-Möbel ist die Farbe Weiß, diese tragen Sie auf und lassen sie trocknen. Damit das Möbelstück nun den Vintage-Look erhält, schleift man den frischen Lack an oder bearbeitet ihn mit einer Stahlbürste. So sieht das gute Stück aus wie alt.

Wer Vintage-Möbel selber machen will, kann Holzmöbel auch einfach nur lasieren. Die Lasur muss aber ganz dünn aufgetragen werden und wird nach einiger Zeit wahrscheinlich erneuert werden müssen. Aber zu dick aufgetragene Lasur wirkt wie Lack und dadurch geht der Vintage-Look schnell verloren. Eine weitere Möglichkeit zum Behandeln von Vintage-Möbeln ist der Krackelierlack. Nach dem Auftragen dieses Lacks entstehen an der Oberfläche Risse und geben die darunterliegende Farbe frei.

Wandfarbe ist eine Alternative für den Vintage-Look

Wenn Sie Vintage-Möbel selber machen und nicht ganz sicher sind, ob das Ergebnis hinterher den Erwartungen entspricht, können Sie sie auch mit Wandfarbe streichen. Das bietet den Vorteil, dass diese sich relativ leicht wieder entfernen lässt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Nur online: neue Wiesn-Looks für Damen, Herren & Kinder
bei tchibo.de
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017