Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen >

Für Lebensmittel selber sorgen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Für Lebensmittel selber sorgen

14.08.2012, 16:46 Uhr | dpa-tmn

Für den WG-Frieden ist es besonders sinnvoll, wenn jeder seine Lebensmittel selbst besorgt. So vermeidet man Streit darüber, wer denn für den Einkauf zuständig war und wem welcher Joghurt gehört. Nur wenn sich die Mitbewohner gut verstehen, dürfe es auch ab und zu mal heißen: "Da waren drei so leckere Joghurts im Kühlschrank, ich konnte mich nicht beherrschen. Es tut mir leid, du kriegst morgen einen neuen." Der Regelfall sollte das nicht sein, warnt Mediator Büter.

zum Artikel: Knigge für das WG-Leben

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017