Sie sind hier: Home > Heim & Garten >

Tischdeko: Tischdecke selbst bedrucken

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tischdeko: Tischdecke selbst bedrucken

28.03.2013, 10:04 Uhr | fs (CF)

Der Frühling steht vor der Tür und sollte in jeder Wohnung mit einer farbenfrohen Tischdeko angekündigt werden. Wie Sie selbst eine Tischdecke bedrucken können, verraten diese Tipps.

Tischdecke bedrucken - verschiedene Möglichkeiten

Mit etwas Farbe können Sie ganz einfach eine schlichte Tischdecke mit einer extravaganten Tischdeko verzieren. Das funktioniert schon mit einem einfachen Kartoffeldruck. Diese Technik des Druckens ist schnell zu lernen und führt dabei mit einfachsten Mitteln und wenig Aufwand innerhalb kürzester Zeit zu sehr dekorativen Ergebnissen. In erster Linie verwenden Sie dabei Kartoffeln, ein Küchen- oder Bastelmesser mit kurzer, glatter Klinge, daneben kommen Pinsel und Farben zum Einsatz. Kleiner Tipp: Neben verschiedenen Farbvariationen können Sie den Kartoffeldruck wahlweise mit Wasser-,  Abtön-, Bastel- und Acrylfarben oder Textilfarben durchführen. Wenn Sie eine Tischdecke bedrucken möchten, schnitzen Sie ein einfaches Motiv wie ein Herz, einen Buchstaben oder andere Formen in die Hälfte einer rohen Kartoffel und pressen das Stück mit der ausgewählten Farbe auf die weiße Tischdecke.

Tischdeko individuell gestalten

Auch Moosgummi bietet sich als geeignetes Material für einen Aufdruck an. Dazu müssen Sie das Material nur nach einer beliebigen Form zuschneiden und danach auf eine kleine Holzplatte kleben. So entsteht ein einfacher Stempel, den Sie mit einer Farbe Ihrer Wahl verwenden können. Die Vielfalt der Motive für die Tischdeko ist hier wesentlich größer als beim Kartoffeldruck, da sich Moosgummi leichter bearbeiten lässt.

Tipp: Egal, für welche Methode Sie sich entscheiden, wenn Sie eine Tischdecke bedrucken möchten - denken Sie daran, vor jedem Druck eine Probe durchzuführen. So können Sie schnell ein Gefühl für die nötige Menge an Farbe bekommen und sofort danach mit der Anwendung beginnen. Achtung: Lassen Sie die Farbe am Ende gut trocknen, damit es zu keinen Schmierflecken auf der weißen Stoffdecke kommt. Eventuell sollte die Farbe außerdem fixiert werden, damit die Tischdecke später auch gewaschen und wieder verwendet werden kann. Bestimmte Textilfarben werden beispielsweise mit dem Bügeleisen fixiert.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Nur online: neue Wiesn-Looks für Damen, Herren & Kinder
bei tchibo.de
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017