Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Einrichten >

Wohnen im 60er-Jahre-Look: Einrichtungsideen aus den Sixties

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wohnen im 60er-Jahre-Look: Einrichtungsideen aus den Sixties

29.04.2013, 13:38 Uhr | km (CF)

Der Retro-Stil ist in wie nie. Besonders die 60er-Jahre erleben heutzutage ein Comeback, welches sich auf Einrichtung und Möbel niederschlägt und sowohl die Schlichtheit, als auch die gewagten Formen und Farben der 60er in Häuser und Wohnungen zurückbringt. Hier finden Sie ein paar Einrichtungsideen aus den Sixties.

Die Farben und Formen der 60er-Jahre

Die Einrichtung der Sixties war geprägt von innovativen Formen, schwungvollem Stil und einer experimentellen Farbpalette, die von dezenten Pastelltönen bis hin zu knalligen Farben reicht. Typisch für den Retro-Look sind organische Formen, wie sie zum Beispiel beim Nierentisch oder runden Cocktailsessel auftreten. Natur- und Cremetöne liefern dabei den krassen Kontrast zu den bunten Knallfarben, die als gut gewählte Akzente eine besondere Note in den Stil der 60er-Jahre werfen. Ein Muss für heutige Retro-Fans sind die auffälligen Tapeten mit üppigen Mustern in Gelb, Grün, Orange oder Braun.

Formholz, Teak, Kunst- und Schaumstoff

In den Sixties war das Mobiliar sowohl durch Form als auch durch Funktion geprägt und brachte damals völlig neuartige Möbel hervor. Im Wohnzimmer dominierten Polstergarnituren, kleine Couchtische und luftige Regalsysteme mit eingebauten Schrankelementen. Die damals erschienenen Formholzmöbel bestanden meist aus einheimischen Hölzern wie Eiche oder Buche, was auch heute den Retro-Stil bestimmt. Auch die Teak-Welle, die in den 60ern über Deutschland hinwegrollte, ist prägend für die Retro-Einrichtung, wobei das dunkle Teakholz zusammen mit den schlichten Formen und bunten Farben, oftmals gemischt mit Glaselementen, eine interessante Mischung darstellt. Vitrinen und Sideboards aus Teak sind damals wie heute der Retro-Renner.

Neben der Holzoptik sind auch Kunst- und Schaumstoffe Stil gebend für die heutige 60er-Jahre-Retro-Bewegung. Mit Styropor gefüllte Sitzsäcke, aufblasbare Gummisessel oder der kultige Panton-Chair aus einem Guss prägen in heutigen Zimmern den Stil der vergangenen Pop-Ära.

Häckeldeckchen, Plüschbezüge und Co.

Wo die damals modernen Möbelstücke mit ausgefallen Formen verspielt wirkten, stellte die andere Seite der Sixties dunkle, schwere, ohne besondere Ausschmückungen versehene Möbel in den Vordergrund. Bei diesen kam es auf die Details der Dekoration an. Die 60er-Jahre brachten Häckeldeckchen und Plüschbezüge hervor, welche die schlichten Flur- und Wohnzimmermöbel abrundeten.

Re-Edition prägt die Retro-Einrichtung

Viele namhafte Hersteller beleben heute die Gegenstände und Produkte der Sixties wieder. So werden zum Beispiel Möbel im Stile der 60er-Jahre neu aufgelegt, Kissen und Bezüge mit den Mustern der Pop-Ära neu erfunden und die Farben der damaligen Zeit auf alle denkbaren Objekte übertragen. Viele dieser Produkte passen sich sogar der heutigen Zeit an, gibt es doch beispielsweise eine Neuauflage des berühmten Würfelradios mit eingebauter MP3-Player-Funktion. Auch die kultigen Retro-Kugellampen oder die Flower-Power-Tapeten sind heute wieder auf dem Markt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
congstar „Smart Aktion“: 300 Min, 100 SMS und 1000 MB
zu congstar.de
Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten
online unter www.teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Einrichten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017