Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Einrichten >

Schallplatten-Schüssel im Ofen selber machen: So geht’s

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wiederverwerten  

So geht’s: Schallplatten-Schüssel im Ofen selber machen

21.06.2017, 10:21 Uhr | sk (CF)

Ein tolles Wohnaccessoire. (Screenshot: Bitprojects)
Schüssel aus alten Schallplatten selber machen

Stylishe Lifehack-Idee: Das kleine Kunstwerk haben wir nicht gekauft. Wir haben es selber gemacht.

Schüssel aus alten Schallplatten selber machen


Eine Schallplatten-Schüssel? Guter Tipp! Sie können nämlich - nur mithilfe Ihres Backofens – aus nicht mehr verwendeten Vinyl-Schallplatten kreative Deko-Gegenstände wie eben Schüsseln oder Schalen zaubern. Alte Schallplatten, die sonst auf dem Müll landen würden, werden so stattdessen zu stilvollen Hinguckern.

Mit wenig Aufwand zur Schallplatten-Schüssel

Alles was Sie benötigen, um eine dekorative Schallplatten-Schüssel herzustellen, ist ein Backofen mit Backblech, eine ofenfeste Schale und natürlich eine Schallplatte aus Vinyl. Wenn Sie selbst keine Schallplatten besitzen und auch Ihre Eltern oder Großeltern keine mehr zu verschenken haben, können Sie auch einfach auf einen Flohmarkt oder in einen Plattenladen gehen und sich die Tonträger für wenig Geld besorgen.

Tipp
Gerade auf größeren Flohmärkten finden sich besonders alte und zum Teil nicht mehr verwendbare Vinyl-Platten, die Sie sogar für nur ein oder zwei Euro mitnehmen können.

Schallplatten-Schüssel im Ofen „backen“

Wenn Sie sich eine Schallplatte besorgt haben, sind Sie nur noch wenige Minuten von Ihrer selbst gemachten Schallplatten-Schüssel entfernt. Heizen Sie zunächst den Ofen auf 100 Grad Celsius vor. Legen Sie eine ofenfeste Schüssel verkehrt herum auf das Backblech und positionieren Sie den Vinyl-Tonträger mittig darauf. Wenn Sie das Blech anschließend in den heißen Ofen schieben, können Sie förmlich zusehen, wie sich das warme Vinyl wellenartig biegt und sich nach unten um die Schüssel schmiegt.

Nach circa 6-10 Minuten können Sie das Backblech wieder aus dem Ofen holen und die verformte Schallplatte bei Bedarf per Hand über die Schüssel biegen. Achtung: Sie sollten die warme Platte schon zügig nach dem Herausholen biegen, da diese schnell erkaltet und wieder fest wird, sollten aber trotzdem darauf achten, sich nicht die Finger zu verbrennen! Handschuhe sind hier ein sinnvoller Tipp. 

Ist die gewünschte Form erreicht, können Sie Ihr kleines Kunstwerk abkühlen lassen und anschließend zum Beispiel mit Obst oder Süßigkeiten füllen.

Tipp
Aus Schallplatten lassen sich übrigens nicht nur Schüsseln, sondern auch andere Deko-Gegenstände wie Lampenschirme, Zeitschriftenhalter oder Buchstützen machen. Auch Blumentopf-Verkleidungen oder abstrakte 3-D-Modelle aus umgeformtem Vinyl sind möglich.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
MagentaMobil Start L bereits für 14,95 €* pro 4 Wochen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Einrichten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017