Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Einrichten >

Wohntrends: Helles Holz feiert sein Comeback

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Einrichtungsideen  

Wohntrends: Helles Holz feiert sein Comeback

08.12.2014, 10:10 Uhr | fs (CF)

Helles Holz liegt seit einiger Zeit wieder voll im Trend, wenn es um die Einrichtung des eigenen Zuhauses geht. Möbel aus heimischen hellen Hölzern sorgen nicht nur für eine freundliche Atmosphäre, sie schonen zudem die Umwelt. Lesen Sie hier mehr dazu.

Helles Holz aus der Heimat unterstützt Klimaschutz

Ob Ahorn, Birke, Buche oder Esche – helles Holz liegt wieder voll im Inneneinrichtungs-Trend. Dabei reicht die Farbvielfalt von Rotnuancen über Honig bis hin zu hellem Aschblond. Möbel, die aus diesem Holz hergestellt werden, verleihen Ihren vier Wänden ein frisches Image, sind dabei pflegeleicht. Ganz nebenbei leisten Sie noch einen Beitrag für die Umwelt, wenn Sie sich für helles Holz entscheiden. Denn im Gegensatz zu exotischen Hölzern aus Fernost stammen die Inneneinrichtungsgegenstände aus hellem Holz meist aus der unmittelbaren Umgebung. Das bedeutet, dass die Möbel nur einen reduzierten Transportaufwand erfordern und damit das Klima schonen – dank verringerten CO2-Ausstoßes. 

Wohlfühl-Atmosphäre: Den Trend wirkungsvoll umsetzen 

Schränke, Tische und andere Möbelstücke aus hellem Holz wie Fichte, Eiche oder Erle schaffen eine freundliche und offene Wohnatmosphäre. Auch Sie können den Wohntrend in Ihren eigenen vier Wänden umsetzen. Dabei können Sie ohne Probleme Stücke verschiedener Stilrichtungen kombinieren – Hauptsache helles Holz. Die Möbel können ohne weiteres unterschiedlicher Holzart sein, ohne das Gesamtbild zu unruhig zu gestalten. Damit die Einrichtung mit den hellen Holzmöbeln gemütlich wirkt, kombinieren Sie Farbakzente nach Geschmack. Eine Wand, die in Naturtönen gestrichen ist wirkt harmonisch, doch auch eine kaffeebraune oder karminrot gestaltete Wand kann den Gesamteindruck abrunden. Wählen Sie passend dazu Deko-Accessoires aus derselben Farbgruppe aus. Beachten Sie beim Einrichten auch das Motto "Weniger ist mehr": Eine edle Anrichte aus hochwertigem, massiven Holz wirkt freistehend besser, als eingekeilt zwischen zwei Regalen. 

Helles Holz pflegen 

Damit Sie lange Freude an Ihrer hellen Einrichtung haben, sollten Sie sie regelmäßig pflegen. Dass sich im Laufe der Zeit dennoch leichte Farbveränderungen ergeben und die Stücke etwas nachdunklen ist ganz normal. Achten Sie darauf, dass die Gegenstände gleichmäßig Sonnenlicht ausgesetzt sind, so bleibt die Färbung harmonisch. Wollen Sie den Nachdunkel-Prozess herauszögern, sollten die Möbel komplett schattig stehen. 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen & 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Shopping
Nur noch heute Aktionsrabatt auf alles sichern!
Denim, Blusen, Kleider u.v.m. bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Einrichten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017