Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Einrichten >

Schallplatten-Deko: Inspirierende Ideen für altes Vinyl

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Einrichtungsideen  

Schallplatten-Deko: Inspirierende Ideen für altes Vinyl

21.09.2015, 09:38 Uhr | cw (CF)

Haben Sie noch Vinyl zu Hause, das Sie garantiert nicht mehr anhören, von dem Sie sich aber auch nicht trennen möchten? Raffinierte Schallplatten-Deko ist die perfekte Lösung! Lesen Sie hier, wie Sie die schwarzen Scheiben dekorativ weiterverwenden können.

Schallplatten-Deko: Snacks und Getränke musikalisch in Szene setzen

Die ewig gleichen Teller und Platten werden Ihnen langweilig? Kreative Schallplatten-Deko ist die Lösung, wenn Sie das nächste Mal nach ausgefallenen Ideen suchen, Getränke und Snacks hübsch zu präsentieren. Basteln Sie zum Beispiel ganz einfach einen Untersetzer für Musikliebhaber: Hierfür schneiden Sie einfach mit einem Cuttermesser die Schallplatte auf die gewünschte Größe zu – lassen Sie am besten das innere runde Etikett plus etwas schwarzen Rand übrig.

Doch auch als hübsche Servierplatte eignen sich Schallplatten hervorragend: Ob für Brot, Käse oder Cupcakes. Bevor jedoch Lebensmittel in direkten Kontakt mit dem Vinyl kommen, sollten Sie dieses gründlich säubern.

Schmuckaufbewahrung, Regal und Co.: Dekorative Ideen für altes Vinyl

Doch nicht nur zur kreativen Präsentation von Esswaren eignen sich alte Schallplatten – sie lassen sich auch anderweitig dekorativ und gleichzeitig praktisch einsetzen. Ein herkömmliches Schmuckkästchen für Ihre Ohrringe ist zum Beispiel gar nicht Ihr Ding? Hängen Sie sie stattdessen an Vinyl. Dafür bohren Sie einfach beliebig viele kleine Löcher in eine Schallplatte und hängen diese an die Wand – schon ist der kreative Ohrring-Halter fertig.

Sicher haben Sie inzwischen viele weitere Ideen. Wie wäre es etwa mit einem einfachen Wandregal, zum Beispiel für Briefe oder Zeitschriften? Hierfür müssen Sie das Vinyl ein wenig verbiegen. Das gelingt ganz leicht, indem Sie es eine Weile in ein heißes Wasserbad geben. Sobald das Material genügend nachgibt, rollen Sie die Schallplatte an einer Seite ein wenig auf. Befestigen Sie die Platte nun so an der Wand, dass Sie darin etwas ablegen können. Fertig ist das Regal für Musikfans!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Einrichten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017