Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Einrichten >

Resteverwertung: Stempel aus Kürbis und Kartoffeln

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Einrichtungsideen  

Resteverwertung: Stempel aus Kürbis und Kartoffeln

21.12.2015, 10:38 Uhr | md (CF)

Eine alte Kartoffel, ein Stückchen Kürbis: Was lässt sich aus den Überbleibseln aus der Küche machen? Resteverwertung ist das Stichwort. Aus den Stücken können Sie hübsche Stempel basteln. Erinnert Sie der Kartoffeldruck nicht auch an die sorglose Zeit in der Grundschule?

Kartoffeldruck mit Ausstechformen

Zunächst geht es der alten Kartoffel an den Kragen. Dafür wird sie zunächst längs in zwei Hälften geschnitten. Wer Wert auf gleichmäßige Formen legt, benutzt nun eine Ausstechform, wie sie auch gerne zum Keksebacken genutzt wird. Ihre Größe darf nur die der Kartoffelhälfte nicht überschreiten. Als Motive sind zum Beispiel Sterne, Blumen und Kreise geeignet. Die Form wird nun mit gehörig Kraft in das Fruchtfleisch der Kartoffel gedrückt, sodass sie tief im Fleisch steckt. Schneiden Sie die Ränder bis zur Form mit einem kleinen Messer ab. Die Ausstechform wird entfernt und fertig ist der Stempel für den Kartoffeldruck.

Resteverwertung mit Kürbis

Für einen Stempel aus Kürbis wird zum Glück kein ganzer Kürbis benötigt. Je nach Größe des Motivs reicht ein etwa faustgroßes Stück, das vielleicht beim Suppekochen übrig geblieben ist. Wählen Sie eine Vorlage für den Stempel und schneiden Sie das Motiv in der passenden Größe aus. Nun wird das Blatt direkt auf das Innere des Kürbisstücks gelegt. Mithilfe eines spitzen Messers werden die Umrisse des Motivs in das Kürbisfleisch geritzt. Alles, was nun übersteht wird kurzerhand weggeschnitten. Das Motiv muss deutlich vorstehen. Mit Acryl- oder Fingerfarben bestrichen, kann das Stempeln losgehen. So macht Resteverwertung Spaß.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
congstar „Smart Aktion“: 300 Min, 100 SMS und 1000 MB
zu congstar.de
Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten
online unter www.teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Einrichten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017