Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Einrichten >

So gelingt der richtige Farbenmix im Eigenheim

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wohnzimmer  

So gelingt der richtige Farbenmix im Eigenheim

22.09.2016, 12:25 Uhr | iw (CF)

Der richtige Farbenmix verleiht den eigenen vier Wänden ganz persönlichen Charakter. Wie Sie Wände, Stoffe und Möbel mit dem richtigen Farb-Touch versehen, erfahren Sie hier.

Der erste Schritt zum perfekten Farbenmix: Augen auf!

Um den richtigen Farbenmix, die passenden Accessoires und Stoffe für Ihr Heim zu finden, halten Sie zunächst die Augen offen. In welchen Wohnungen von Freunden fühlen Sie sich wohl? Welche Bilder, Magazine, Maler schauen Sie sich gerne an? Welche Stadtviertel gefallen Ihnen besonders? Herrschen an diesen Orten, in diesen Magazinen, jeweils besondere Farbtöne vor? Wie beeinflusst es Ihre Stimmung, wenn Sie auf dunkle, feuerrote, meerblaue oder sonnengelbe Farben blicken? Jede Farbe transportiert eine eigene Stimmung. Erfühlen Sie, welcher "Farbtyp" Sie sind.

Lieber probieren als später ändern

Probieren Sie dann aus, wie diese Farben in Ihren eigenen vier Wänden wirken. Beachten Sie, dass die größten Flächen am stärksten dominieren. Beginnen Sie deshalb bei der Wand. Da Sie vermutlich nicht nach wenigen Wochen erneut streichen wollen, sollten Sie hier nicht allzu experimentierfreudig sein. Denkbar sind hier neutrale, zurückhaltende Farben und dafür ein kräftiger Ton an einer einzelnen, möglichst unverstellten Wand. Die Wirkung an der Wand können Sie zunächst mithilfe einer großen Pappe oder einem Stück Tapete ausprobieren, die Sie gegen die Wand heften.

Nächster Schritt: die Möbel. Eine große Couch soll Ihnen lange Freude bringen und lässt sich nicht so leicht austauschen. Besorgen Sie sich deshalb vor dem Kauf Stoffe vom Hersteller mit einem Farbmuster, um zu prüfen, wie sie Ihnen gefallen. Wenn Sie verschiedene Stoffe aneinanderlegen, können Sie auch gleich die Wirkung mehrerer Farben zueinander testen. Kleiner Tipp: Vielleicht hat der Hersteller ja auch Muster mit der Farbe der Wand?

Die richtigen Farbtupfer: Accessoires

Im Unterschied zur Wandfarbe und den Möbeln lassen sich Accessoires schnell, leicht und meistens kostengünstig austauschen. Kissen, Decken, Lampenschirm, Obstschale, Vasen – experimentieren Sie sich zum perfekten Farbenmix, setzen Sie überall Farbtupfer, probieren Sie etwas aus. Und erfreuen Sie sich an Ihrem bunten, individuellen Heim.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen > Einrichten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017