Sie sind hier: Home > Nachrichten > Panorama > Buntes & Kurioses >

KaDeWe entlässt Weihnachtsmann (72): Fans starten Online-Petition

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
 (Quelle: t-online.de)

Kündigung nach 13 Jahren  

KaDeWe entlässt Weihnachtsmann (72): Fans starten Online-Petition

04.12.2014, 08:58 Uhr | t-online.de, dpa

KaDeWe entlässt Weihnachtsmann (72): Fans starten Online-Petition. Wie kann man diesen Weihnachtsmann nicht mehr wollen? (Quelle: dpa)

Wie kann man diesen Weihnachtsmann nicht mehr wollen? (Quelle: dpa)

Kann ein Weihnachtsmann zu alt sein? Weltweit sorgte die Kündigung eines 72-Jährigen Weihnachtsmanns für Aufmerksamkeit. Peter Georgi hatte 13 Jahre lang in der Weihnachtssaison im Berliner Kaufhaus des Westens (KaDeWe) gearbeitet. Seine Kündigung kam überraschend, anscheinend ohne Vorwarnung oder die Angabe von Gründen. Doch mit dieser Reaktion auf die Kündigung hatte das Kaufhaus wohl nicht gerechnet.

Binnen weniger Tage entfaltete sich im Netz ein Shitstorm gegen das KaDeWe. Über 1000 Menschen aus verschiedenen Ländern haben eine Online-Petition unterzeichnet, die die Wiedereinstellung des Weihnachtsmann fordert.

Auf der Kommentarseite der Petition entrüsten sich Menschen aus aller Welt: "Shame on you", schreibt eine Frau aus Chicago, "I am against discrimination on age", lautet der Kommentar eines anderen Unterzeichners. Auch auf der Facebook-Seite des KaDeWe äußern die Kunden ihren Unmut. Unter jedem Post des Kaufhauses finden sich wütende Kommentare: "Ich werde dieses Jahr NICHT hier einkaufen. Der "Fall Weihnachtsmann" ist krasse Altersdiskriminierung", schreibt ein ehemaliger KaDeWe-Kunde.

"Mit diesem Rummel hat der Peter nicht gerechnet"

Und damit ist er nicht der einzige Facebook-User, der beteuert, das Geschäft nicht mehr zu betreten. Einige Georgi-Fans haben sogar eine eigene Facebook-Seite zur "Rettung des Weihnachtsmanns" ins Leben gerufen.

"Mit diesem Rummel hat der Peter nicht gerechnet", sagt Weihnachtsmann Peter Georgi selbst, dessen Fall zunächst die "Bild am Sonntag" publik gemacht hatte. Mittlerweile wurde über ihn in verschiedenen Ländern berichtet.

Weihnachtsmann Georgi: "Raus, dich brauchen wir nicht mehr"

Die BILD-Zeitung hat den entlassenen Weihnachtsmann getroffen und das kurze Videointerview auf der Videoplattform YouTube hochgeladen:

Warum der langjährige Weihnachtsmann gekündigt wurde bleibt eher unklar. Die Begründung der Marketing-Chefin des KaDeWe: "Mit über 70 Jahren hat es doch auch ein Weihnachtsmann verdient in den Ruhestand zu gehen. Bei täglich über 100.000 Besuchern braucht unser Weihnachtsmann eine entsprechende Kondition."

Ist Peter Georgi also einfach zu alt geworden für seinen Job? Zum Glück sehen das nicht alle so! Der passionierte Santa Claus hat mittlerweile von anderen Einkaufszentren, einem Zirkus und einem Weihnachtsmarkt Anfragen erhalten. Immerhin ist er einer der wenigen Weihnachtsmänner, deren Bart echt ist und nicht nur angeklebt.

Sie sind auch der Meinung, Peter Georgi sollte wieder als Weihnachtsmann im KaDeWe arbeiten, dann unterzeichnen Sie doch die Online-Petition.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017