Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Grillen >

Grillen: So verwerten Sie Reste sinnvoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Grill-Resteküche: Gemüse

05.07.2013, 16:35 Uhr

Rohe Gemüsereste wie Paprika, Mais oder Tomaten lassen sich gut für einen gemischten Salat weiterverwerten. Möhren oder rote Beete schmecken mit Äpfeln und Nüssen gut als Rohkostsalat. Einzelne Blätter von Salaten machen aus einem laschen Pausenbrot ein frisches, gesundes Sandwich. Auch Brotaufstriche, Dips oder Quarkspeisen können mit Gemüseresten verlängert und verfeinert werden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017