Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Sekt-Quiz: Sind Sie ein Kenner?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sekt-Quiz  

Sind Sie ein Sekt- und Champagner-Kenner?

02.11.2009, 13:52 Uhr | ag/Uwe Kauss

Ein Glas Sekt sorgt immer für festliche Stimmung. ( Foto: Archiv)Ein Glas Sekt sorgt immer für festliche Stimmung. ( Foto: Archiv)Zum Jahreswechsel ist Sekt- und Champagnerlaune angesagt. Als Mitternachtsumtrunk an Silvester sind die prickelnden Köstlichkeiten unverzichtbar - und bereiten uns auch sonst so manches Vergnügen: Sie lassen sich mit frischgepressten Fruchtsäften zu köstlichen Aperitifs verwandeln, lockern langweilige Gespräche auf und versprühen pure Lebensfreude. Ein perfekter Start ins neue Jahr! Für alle, die bis heute glauben, Sekt und Champagner würden sich lediglich in ihrem Preisschild unterscheiden, haben wir auf den folgenden Seiten ein kleines Quiz zusammengestellt. Stellen Sie Ihr Wissen unter Beweis und lernen Sie das eine oder andere über die prickelnden Stimmungsmacher dazu:

Online-Quiz: Sind Sie ein Sekt- und Champagner-Kenner?

Mythos Champagner

War Champagner früher Luxus für Wohlhabende, erfreuen sich immer mehr bürgerliche Genießer an diesem besonderen Schaumwein, sind vom "Mythos Champagner" fasziniert. "Champagner kann schon verdammt gut sein" sagt Paul Fürst, Spitzenwinzer im fränkischen Bürgstadt, der als erster in Bayern einen Winzer-Sekt in Flaschengärung gekeltert hat, ganz so wie das große Vorbild Champagner. Seine Trauben werden in einem gesetzlich festgelegten Anbaugebiet rund 150 Kilometer nordöstlich von Paris angebaut. Die Champagne bietet beste Bedingungen für hochwertige Schaumweine: ein kühles Klima und Kreideböden, die dem Spitzengetränk seinen unverwechselbaren reifen Geschmack geben. Die heute zugelassenen Traubensorten sind der rote Pinot noir, der weiße Chardonnay und der im Marne-Tal beliebte rote Pinot meunier, beschreibt der Münchner Experte und Weinbuchübersetzer Günther Kirchberger die Basis des Champagners.

Der Weg zum Luxusgut

Die Erfindung des Luxusgetränks geht maßgeblich auf den Benediktinermönch Dom Pérignon (1638-1715) zurück, der Kellermeister der Abtei von Hautvillers war. Er führte das Verschneiden und das Weißkeltern der roten Trauben ein. Füllte man den noch gärenden Wein in Flaschen ab, lief die Gärung weiter und ließ ihn schäumen, wenn die Flasche geöffnet wurde. Die Witwe (Veuve) Nicole-Barbe Clicquot erfand später, im Jahr 1806, die Rüttelpulte, mit deren Hilfe das Hefedepot aus den Weinen entfernt werden konnte. Von da an war der Champagner nicht mehr trüb und stieg zum Luxusgut auf.

Wie Paris ohne Eifelturm

Im Gegensatz zum Champagner seien die deutschen Riesling-Sekte sehr erfrischend, schlank und säurebetont, erklärt Fürst. Sein eigener Burgunder-Winzersekt dagegen sei fruchtig reif, vom mineralischen Boden geprägt. "Wer sich's an Silvester leisten kann, der sollte mal zwei Flaschen aufmachen", rät der fränkische Winzer, "einen Champagner und dazu einen Winzersekt". Es lohne sich, beide Geschmacksrichtungen zu vergleichen. Er selbst bevorzugt an Silvester dagegen ein Glas eines guten Rieslings. Doch das sei Geschmacksache. Für viele ist ein Silvester ohne Champagner wie Paris ohne Eiffelturm.

Mehr aus Rezepte:
Lernen Sie jetzt kochen Einfache Rezepte für Anfänger
Rezepte in der Rezept-Datenbank Rezepte suchen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017