Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Fleur de Sel - Das exklusive Salz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fleur de Sel: Das exklusive Salz

28.10.2011, 18:15 Uhr | tw (CF)

Wenn Sie als Gastgeber ein Dinner für Ihre besten Freunde vorbereiten, sollten sie nicht vergessen, auch ein wenig Fleur de Sel auf dem Tisch bereitzustellen - ein besonders schmackhaftes und seltenes Meersalz.

Fleur de Sel darf auf einer für Gourmets gedeckten Tafel einfach nicht fehlen, denn heute ist gewöhnliches Speisesalz längst ein alter Hut. Salz gilt zwar schon seit Hunderten von Jahren als das wichtigste Gewürz überhaupt, doch Feinschmecker sehen zwischen den verschiedenen Sorten einen bedeutenden Unterschied. Fleur de Sel wird nicht nur von anspruchsvollen Hobby-Köchen gerne zu garnieren leckerer Speisen verwendet, sondern auch von Profiköchen häufig eingesetzt und auch empfohlen. Der Grund dafür ist, dass das edle Meersalz nicht nur besonders gut schmeckt, sondern auch noch gesund sein soll, da es angeblich viele wichtige Mineralien enthält. Gefördert wird das seltene Fleur de Sel zum Beispiel in Portugal, Frankreich oder auch Spanien. Wer auf den Geschmack des Salzes kommen will, der muss etwa vier Euro für 125 Gramm des Delikatessgewürzes zahlen. Doch warum heißt Fleur de Sel überhaupt Fleur de Sel?

Übersetzt bedeutet der Begriff "Salzblume", denn bei Fleur de Sel handelt es sich nur um die oberste Schicht des Salzes, das aus angelegten Salzgärten direkt am Meer gewonnen wird. Die fleißigen Arbeiter, die das Salz ernten, müssen dies in anstrengender Handarbeit tun, bis der letzte Rest abgeschöpft ist. >>

Die Ernte kann nur an heißen und windstillen Tagen durchgeführt werden, denn nur dann bildet sich eine hauchdünne Schicht des Salzes an der Oberfläche des Wassers. Als Werkzeug benutzen die Schöpfer eine Holzschaufel. Schon allein aus dieser mühseligen Prozedur erklärt sich wohl auch der hohe Preis für das wertvolle Fleur de Sel. Ausschlaggebend ist für dieses Salz aber natürlich der Geschmack. Fleur de Sel wird durch den natürlichen Kreislauf des Meereswassers beeinflusst und enthält deshalb verschiedene Schwebeteilchen wie Algen oder Sedimentreste.

Und genau diese natürlichen Zusätze sind es, die auch die Geschmacksknospen von Feinschmeckern besonders stimulieren sollen. Dazu kommt, dass Fleur de Sel eine schwächere Würzkraft als normales Salz hat und dadurch nicht so einfach eine Speise unangenehm versalzen kann. Köche raten übrigens dazu, dass Salz nicht direkt beim Kochen zu verwenden, sondern es nur als krönendes Finish einzusetzen. So sollten Sie Ihr Fleur de Sel zum Beispiel vor dem Servieren auf tranchierte Bratenstücke oder Fischfilets streuen, die in der Pfanne oder im Dampf gegart wurden. Aber nicht nur zu edlen Gerichten passt das ausgewählte Fleur de Sel.

Vor- und Nachteile des exklusiven Fleur de Sel

Kenner sagen nämlich, dass das Meersalz auch hervorragend zu einem Stück Brot und guter Butter passt. Daher ist es auch ein guter Tipp, Ihren Gästen bei einem kulinarischen Abend ein Salzfässchen mit Fleur de Sel auf dem Tisch bereitzustellen und dazu neben dem Brot auch etwas Olivenöl zu reichen. Denken Sie an den Gesundheitsaspekt des Fleur de Sels, sollten Sie aber nicht vergessen, dass in normalem Speisesalz auch wichtiges Jod enthalten ist, dass wir dringend brauchen, um unseren Stoffwechsel gesund zu halten.

Im Meeressalz findet sich dieser Zusatz nicht, sie sollten für Ihre tägliche Ernährung also nicht ausschließlich Fleur de Sel als Gewürzsalz verwenden. Außerdem schmeckt die kleine Delikatesse gleich noch mal so gut, wenn man Sie nur zu besonderen Anlässen auf den Tisch bringt. Manche Hobby-Köche mögen das Fleur de Sel auch, weil sie es emotional stärker in den Akt des Kochens einbinden können. >>

Das grobkörnige Meersalz kann im Gegensatz zu dem feinen Speisesalz nur mit der Hand verteilt werden. Das liegt daran, dass in Fleur de Sel noch eine gewisse Restfeuchtigkeit enthalten ist. Der Einsatz von Fleur de Sel hat also in gewisser Weise auch etwas Leidenschaftliches an sich.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017