Sie sind hier: Home > Leben >

Essen & Trinken

...
Bild 4 von 5
Die richtige Temperatur: Champagner wird nie eiskalt genossen. Ideal ist eine Temperatur von acht bis zehn Grad. Gekühlt wird er im Kühlschrank. Hat der Champagner bei einem Spontanbesuch noch Zimmertemperatur, stellt man die Flasche in einen Eimer mit Eiswürfeln. Gibt man etwas grobes Salz hinzu, beschleunigt das den Kühlprozess. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die richtige Temperatur: Champagner wird nie eiskalt genossen. Ideal ist eine Temperatur von acht bis zehn Grad. Gekühlt wird er im Kühlschrank. Hat der Champagner bei einem Spontanbesuch noch Zimmertemperatur, stellt man die Flasche in einen Eimer mit Eiswürfeln. Gibt man etwas grobes Salz hinzu, beschleunigt das den Kühlprozess.




Anzeige
shopping-portal