Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Getränke >

Guter Champagner muss nicht teuer sein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champagner  

Guter Champagner muss nicht teuer sein

16.10.2012, 17:19 Uhr | vdb

. Test: Guter Champagner muss nicht teuer sein.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Test: Guter Champagner muss nicht teuer sein. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Champagner ist ein edler Tropfen, den man gerne zu besonderen Anlässen genießt oder verschenkt. Doch selbst bei Flaschen aus dem Supermarkt reicht die Preisspanne von zehn bis 40 Euro. Das Fachmagazin "Wein + Markt" ließ von einer Jury bei einer Blindverkostung 102 französische Schaumweine von Supermärkten und Discountern testen. Mit der Erkenntnis: Sehr guter Champagner muss nicht teuer sein. Den Testsieger gibt es bei der Supermarktkette Hit, der zweitbeste Champagner findet sich bei Kaufland und auch ein Discounter-Tropfen konnte im Test glänzen. Wir stellen das Testergebnis vor.

Edle Tropfen schon unter 15 Euro

Testsieger ist der "Montaudon Réserve Première brut" von Hit. Er bekam bei der Verkostung 15,3 von 20 möglichen Punkten und kostet im Handel 17,99 Euro. Dicht hinter ihm lag mit 15 Punkten der "Comte d'Aulone brut", den es für günstige 13,99 Euro bei Kaufland gibt. Damit hängten die preiswerten Tropfen bekannte Marken wie "Moët & Chandon" ab. Der "Impérial brut" des Edel-Herstellers kostet je nach Markt mindestens 34,99 Euro, wurde aber insgesamt nur mit 14,6 Punkten bewertet.

Penny punktet, Aldi Süd überzeugt nicht

Allerdings sind nicht alle günstigen Champagner und Schaumweine gut. Von den Discountern Aldi Nord und - Süd sowie Netto landete kein Produkt unter den Top 20. Der Aldi-Süd-Eigenmarke "Veuve Monsigny brut" für 13,99 Euro attestierten die Tester sogar "überreife, ältliche, muffige, dumpfe Noten". Dafür gibt es aber bei Penny ein Schnäppchen: Der "Comtesse Marie-Louise brut" für 13,99 Euro wurde mit 14,7 Punkten ordentlich bewertet.

Es kann auch Crémant sein

Generell kamen die Tester zu einer weiteren Erkenntnis: Es muss nicht immer Schampus sein. Nur bei den wenigsten Champagnern machte sich der Preisunterschied auch in einer besseren Qualität bemerkbar, so das Fazit der Tester. Auch Crémants und andere französische Schaumweine konnten überzeugen. Erstere sind übrigens nach dem gleichen Verfahren wie Champagner hergestellt, nur ihre Trauben stammen aus einem anderen Anbaugebiet als der Champagne.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
Mit dieser Mousse sehen Sie in einer Minute perfekt aus
jetzt entdecken bei asambeauty
Shopping
Glamouröse Abend-Outfits für jeden Anlass kaufen!
bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Getränke

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017