Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

"Super Schoppen 2013": Guter Wein muss nicht teuer sein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Super Schoppen 2013"  

So finden Sie guten und günstigen Wein im Supermarkt

13.09.2013, 09:38 Uhr | stw

"Super Schoppen 2013": Guter Wein muss nicht teuer sein. Wein: Ein edler Tropfen muss nicht teuer sein.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Super-Schoppen-Shopper 2013: So finden Sie guten Wein im Supermarkt. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Der Preis sagt nicht immer viel über Geschmack und Qualität eines Weines aus. Geht man nur nach dem Etikett, kann man geschmacklich daneben liegen. Um sich im Weinregal besser zurechtzufinden, testet Cordula Eich jedes Jahr mehrere hundert Weine aus deutschen Supermärkten und Discountern. Die Ergebnisse fasst sie im "Super Schoppen Shopper" zusammen. Darunter sind auch Tropfen für unter zwei Euro. Wir stellen die besten Weine vor.

So viele "Super Schoppen" wie noch nie

Bereits zum fünften Mal war Autorin Cordula Eich auf geheimer Mission im Supermarkt-Weinregal, um gute und günstige Weine zu finden. Bei ihrer Beurteilung wägt die Autorin zwischen Preis und Geschmack ab. Und das Ergebnis ist erfreulich, denn von den mehr als 1500 getesteten Weinen konnten mit insgesamt 125 "Super Schoppen", so viele Auszeichnungen wie noch nie, vergeben werden.

Bester Schoppen ist ein Weißwein

Im Test können die großen Supermarktketten mit ihrer riesigen Auswahl an günstigen und hochpreisigen Weinen aus aller Welt punkten. Dass ein sehr guter Weißwein auch aus Deutschland kommen kann, zeigt der "Klumpp, Grauburgunder, Edition 100" von Rewe für 8,99 Euro. Über diesen schwärmt die Autorin: "Hier haben wir ihn! Den zweifellos besten Weißwein aus dem ganzen Buch! Ein Grauburgunder in seinem idealen Zustand. Besser braucht ein Burgunder nicht zu werden!"

Preis sagt über Qualität wenig aus

Auch wer Geld sparen möchte, muss bei der Qualität nichts einbüßen. So bietet Lidl einen Cabernet Sauvignon aus Frankreich aus dem Jahr 2012 für 1,69 Euro an. Cordula Eichs begeisterte Meinung dazu: "Applaus Applaus! Unglaublich, dass für diesen Preis ein solcher Wein in die Flasche kann."

Guter Wein für wenig Geld

Ein ebenfalls erfreuliches Ergebnis des Tests: Unter den "Super Schoppen" befinden sich immer mehr Weine aus Discountern, die durchaus mit vielen teuren Tropfen aus dem Supermarkt mithalten können. So gibt es bei Aldi Nord einen pfälzischen Grauburgunder aus dem Jahr 2012 für 1,99 Euro. Eichs Urteil: "Charmantes Modell, das gut geformt auf langen Beinen elegant über den Laufsteg paradiert. Stimmig gehüllt in dezentes Graublau.... Erfrischende Überraschung!"

Den "Super Schoppen Shopper" von Cordula Eich gibt es für 9,99 Euro im Buchhandel.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige

Shopping
Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Meistgesuchte Themen

Anzeige
shopping-portal