Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Backen >

Original Donauwellen - ein Rezept für den Klassiker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schneewittchenkuchen  

Original Donauwellen - ein Rezept für den Klassiker

15.07.2014, 14:15 Uhr | dd (hp)

Original Donauwellen - ein Rezept für den Klassiker. Mit diesem Rezept und ein bisschen Übung schmeckt Ihre Donauwelle wie bei Oma (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Mit diesem Rezept und ein bisschen Übung schmeckt Ihre Donauwelle wie bei Oma (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Woran erkennt man ein original Donauwellen-Rezept? Ganz einfach: Der Kuchen besteht aus feinstem Sandrührteig, die Füllung enthält fruchtige Sauerkirschen und die Creme ist zart und buttrig. Zudem verziert die Schokoladenglasur ein Wellenmuster, welches den Wellen der Donau nachempfunden sein soll.

Sandkuchenteig - das Original für Donauwellen

Der Boden des Kuchenklassikers "Donauwellen" besteht im Originalrezept aus feinstem Sandkuchenteig, der sehr cremig ist. Hierfür benötigen Sie:

  • 300 Gramm warme Butter (ersatzweise Margarine)
  • 6 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 400 Gramm Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 450 Gramm Mehl
  • 3 gestrichene Teelöffel Backpulver
  • 2 Esslöffel Kakaopulver

Zunächst schlagen Sie die erwärmte Butter oder alternativ Margarine mit einem Elektromixer schaumig. Fügen Sie dann nach und nach die sechs Eier zur cremigen Masse hinzu. Eine Prise Salz, Zucker und Vanillezucker werden anschließend untergerührt. Vermischen Sie dann in einer separaten Schüssel das Mehl mit dem Backpulver und sieben Sie die Mischung auf die Eiercreme

Fetten Sie ein tiefes Backblech gut mit Butter oder Margarine ein und geben die Hälfte des Teigs darauf. Verrühren Sie die übrige Teigmasse mit dem Kakaopulver und streichen Sie sie über den hellen Teig.

Sauerkirschen und Buttercreme - das Rezept für den Belag

Der Belag setzt sich aus folgenden Bestandteilen zusammen:

  • 2 Gläser entsteinte Sauerkirschen
  • 1/2 Liter Milch
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 200 Gramm warme Butter

Lassen Sie die entsteinten Sauerkirschen in einem Sieb gut abtropfen; einige Löffel Kirschsaft heben Sie auf. Die Kirschen werden auf dem Teig verteilt. Heizen Sie den Backofen auf 180 Grad Celsius Umluft vor und backen Sie die Donauwellen 30 Minuten. Nehmen Sie das Backblech aus dem Ofen und lassen Sie den Blechkuchen abkühlen. Beträufeln Sie dann den Kuchen mit dem Kirschsaft. 

Nun wird die Buttercreme zubereitet: Messen Sie dazu einen halben Liter Milch ab. Nehmen Sie von dieser Milch sechs Esslöffel in ein separates Gefäß und rühren Sie ein Päckchen Vanillepuddingpulver damit an. Die übrige Milch bringen Sie mit dem Zucker zum Kochen. Rühren Sie die Vanillemischung in die heiße Milch und lassen Sie den Pudding kurz aufkochen. Der Pudding kühlt handwarm ab, bevor Sie ihn weiter verarbeiten. Schlagen Sie in einem Rührbecher 200 Gramm warme Butter schaumig. Geben Sie den Pudding löffelweise unter die Butter und verrühren Sie alles zu einer geschmeidigen Buttercreme. Diese wird auf dem abgekühlten Kuchen verteilt und glatt gestrichen.

Auf die Glasur kommt es an

Donauwellen sind "original", wenn die Schokoladenglasur das typische Wellenmuster hat. Im Original-Rezept verwenden Sie für die Glasur diese Zutaten:

  • je 150 Gramm Zartbitter- und Vollmilch-Kuvertüre
  • 1 Esslöffel Kokosfett

Kuvertüre und Kokosfett, was den "Wellengang" des Gebäcks erleichtert. Hacken Sie je 150 Gramm Zartbitter- und Vollmilch-Kuvertüre in kleine Stücke. Schmelzen Sie die Kuvertüre mit einem Esslöffel Kokosfett im heißen Wasserbad. Die Schokomasse verteilen Sie vorsichtig mit einer Kuchenpalette oder einem langen Messer auf der Cremeschicht. Mit einer gezackten Teigkarte oder mit einer Gabel zeichnen Sie Wellen auf die Glasur. Stellen Sie die Donauwellen kühl, damit die Glasur und die Creme an Festigkeit gewinnt. Schneiden Sie die Donauwellen vor dem Servieren in einzelne Stücke.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Sichern Sie sich 20,- € Rabatt ab 60,- € Einkaufswert
nur für kurze Zeit bei TOM TAILOR
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Backen

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017