Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Meeresfrüchte >

Venusmuschel: Über Geschmack und Verwendung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Einzigartiger Geschmack  

Venusmuschel: Über Geschmack und Verwendung

23.10.2014, 15:33 Uhr | uc (CF)

Venusmuschel: Über Geschmack und Verwendung. Venusmuscheln haben ein besonderes Aroma: nussig mit Geschmack mach Meer. (Quelle: imago/AFLO)

Venusmuscheln haben ein besonderes Aroma: nussig mit Geschmack mach Meer. (Quelle: AFLO/imago)

Die Venusmuschel kommt in fast allen Meeren der Welt vor. Es gibt über 400 verschiedene Arten von Venusmuscheln, die sich häufig in der Färbung der Schale unterscheiden. Allen gemein ist der einzigartige, leicht salzige, nussige Geschmack.

Venusmuschel: Genuss das ganze Jahr über

Am besten schmeckt die Venusmuschel natürlich frisch. Frische Muscheln sollten allerdings möglichst bald verarbeitet werden, auch bei Aufbewahrung im Kühlschrank halten sich die Meeresfrüchte höchstens zwei Tage. Wer nicht die Möglichkeit hat, an frische Muscheln zu kommen, kann Venusmuscheln auch vorgekocht und tiefgekühlt oder in Dosen kaufen.

Das besondere Aroma der Venusmuschel lässt sich am besten als nussig mit Geschmack nach Meer beschreiben. Bei konservierten Venusmuscheln ist dieser typische Geschmack weniger ausgeprägt. Daher empfiehlt es sich, möglichst frische Venusmuscheln zu kaufen.

Verwendungsmöglichkeiten für die Venusmuschel

Wer mag, kann die Venusmuschel wie eine Auster roh mit einem Spritzer Zitrone verzehren. Meist wird sie allerdings gekocht, gedünstet oder gedämpft genossen. Eine beliebte Zubereitung ist beispielsweise das Dünsten in Olivenöl oder Weißwein. Ein echter Klassiker mit Venusmuscheln sind Spaghetti Vongole. Doch auch anderen Nudelgerichten verleiht die Venusmuschel eine besondere Note. Risottos lassen sich ebenfalls gut mit Venusmuscheln kochen.

Nicht nur in der italienischen Küche ist die Venusmuschel beliebt. Auch in der griechischen und spanischen Küche findet sie häufig Verwendung. Sie ist beispielsweise typischer Bestandteil von Paellas.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017